XCOM AG gewinnt Umweltschutzpreis

Umweltschutzpreis für XCOM-Rechenzentrum - Wasserkühlung verbessert CO2-Bilanz und senkt Betriebskosten
Willicher Umweltschutzpreis 2012 (PresseBox) (Willich, ) Der Willicher Umweltschutzpreis 2012 für Unternehmen geht an die XCOM AG. Der IT-Dienstleister wurde von Bürgermeister Josef Heyes für sein energieeffizientes Rechenzentrum ausgezeichnet.

Dr. Rainer Fuchs nahm für XCOM den Preis, der in diesem Jahr erstmals auch in der Kategorie „Vereine, Firmen, Verbände und Gruppen“ vergeben wurde, bei einer Sitzung des Umweltsausschusses im Schloss Neersen entgegen. Von der Auszeichnung profitiert auch der Umweltschützer-Nachwuchs: Das Preisgeld in Höhe von 400 Euro spendet die XCOM AG der Eva-Lorenz-Umweltstation, die Willicher Schülern naturkundliche Exkursionen anbietet.

„Wir sind stolz, dass unser Beitrag zum Klimaschutz von offizieller Seite gewürdigt wird. Aber die Optimierung der CO2-Bilanz ist kein Selbstzweck, sondern zahlt sich für Unternehmen aus“, erklärte Fuchs. „Mit der 2011 in Betrieb genommenen innovativen Wasserkühlungslösung für die Server unseres Willicher Rechenzentrums konnten wir dessen Betriebskosten jährlich um über 10.000 Euro senken.“, sagte der XCOM-Direktor. Das sei auch für andere mittelständische Rechenzentren attraktiv.

Die von XCOM gemeinsam mit der Aqua Computer GmbH entwickelte Wasserkühlungslösung eröffnet Rechenzentrumsbetreibern erhebliches Sparpotenzial: „5,5 Terrawatt-Stunden Strom werden in Deutschland jedes Jahr für die Kühlung von Rechenzentren verbraucht. Das sind 3,5 TWh zu viel“, weiß der Vorstandssprecher der XCOM AG, Matthias Albrecht. Bis zu 65% der kühlungsbedingten Energiekosten könnten durch Wasserkühlung eingespart werden, so der Manager.

Auf der Website http://www.effizientes-rz.de bietet die XCOM AG ausführliche Informationen zur Wasserkühlung für Rechenzentren.

Kontakt

XCOM AG
Allee 8
D-47877 Willich
Dr. Rainer Fuchs
Vertrieb und Marketing
Mitglied des Vorstands

Bilder

Social Media