"Sauberes Reinickendorf": Wall AG unterstützt Frühjahrsputz mit 300 City Light Postern

Gemeinsame Initiative für ein attraktives Stadtbild und mehr Lebensqualität im Bezirk
Daniel Wall und Frank Balzer starteten den Frühjahrsputz im Bezirk @Dirk Lässig (PresseBox) (Berlin, ) In Reinickendorf stehen ab heute alle Zeichen auf Frühjahrsputz. Nach langen Wintermonaten hat Bezirksbürgermeister Frank Balzer am Vormittag in Alt-Tegel die Aktion "Sauberes Reinickendorf" gestartet und alle Bürgerinnen und Bürger des Bezirks zur Teilnahme aufgerufen. Der Stadtmöblierer und Außenwerber Wall AG unterstützt den Bezirk Reinickendorf beim Aufruf zum Frühjahrsputz und stellt insgesamt 300 hinterleuchtete City Light Poster zur Verfügung. Frank Balzer, Bezirksbürgermeister von Reinickendorf, und Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG, enthüllten heute am Standort Alt-Tegel das Plakatmotiv der mehrwöchigen Aktion.

Frank Balzer, Bezirksbürgermeister von Reinickendorf über die Initiative "Sauberes Reinickendorf": "Mit unserem Aufruf zum Frühjahrsputz möchten wir die Bürgerinnen und Bürger darauf aufmerksam machen, achtsam mit den Grünanlagen und Stadtmöbeln im Bezirk umzugehen. Zu einem sauberen und attraktiven Stadtbild kann jeder mit Kleinigkeiten beitragen: Wer seinen Abfall im öffentlichen Raum in den dafür vorgesehenen Behältern entsorgt und Grünanlagen pfleglich behandelt, zeigt bereits persönliches Engagement für mehr Lebensqualität in unserem Bezirk."

Daniel Wall, Vorstandsvorsitzender der Wall AG: "Wir freuen uns, die Initiative des Bezirks Reinickendorf bereits zum zweiten Mal zu unterstützen. Die Wall AG steht für Sauberkeit im öffentlichen Raum, daher ist es uns ein großes Anliegen, den Aufruf zum Frühjahrsputz mit unseren Plakatmedien zu begleiten. Wir hoffen auf viel Aufmerksamkeit und eine große Beteiligung an der Aktion!"

Im Anschluss an die Vorstellung der Aktion gab Bezirksbürgermeister Frank Balzer den Startschuss für den Frühjahrsputz: Für ein schönes und sauberes Stadtbild wird der gesamte Bezirk in den nächsten Wochen von Müll, Graffiti und Wildplakatierungen befreit werden. Den Mitarbeitern des Grünflächenamtes kommt eine besondere Aufgabe zu: Sie haben die Grünanlagen im Bezirk zurückgeschnitten und werden in den nächsten Wochen insgesamt 220.000 Frühjahrsblüher und 39.000 Blumen pflanzen, um so bei den Bürgerinnen und Bürgern in Reinickendorf für Frühlingsstimmung zu sorgen. Der Stadtmöblierer und Außenwerber Wall unterstützt den Aufruf zur Aktion "Sauberes Reinickendorf" mit insgesamt 300 City Light Postern in den Kalenderwochen 17 bis 20.

Facts für den Wall-Konzern:

- Internationaler Stadtmöblierer und Außenwerber in Deutschland und der Türkei
- Teil des internationalen Konzerns JCDecaux, der Nummer 1 der Außenwerbung weltweit
- Innovative Stadtmöbel in höchster Designqualität mit mehr als 28 verschiedenen Designlinien
- Maßgeschneiderte Lösungen durch eigenes Forschungs- und Entwicklungszentrum
- Höchstes Qualitätsniveau durch eigene Produktion, Wartung und Reinigung
- Intelligente Außenwerbung an mehr als 93.300 leistungsstarken Werbeflächen, darunter 6.635 Flächen an Transportmitteln, wie Tram, Bus, U-Bahn und LKW
- Nationale Vermarktungskompetenz durch den Vertriebsbereich WallDecaux Premium Outdoor Sales mit fünf regionalen Verkaufsbüros in Deutschland
- Größter Anbieter in Deutschland für das Format City Light Poster (CLP)
- Vermarktungsportfolio in Deutschland: analoge und digitale Werbeflächen in rund 60 Städten, AirportNet, ShoppingNet, Leipziger Hauptbahnhof, Berlinale, Smartphone-App U snap, bluespot, LKW-Werbemedium RollAd sowie Transportmedien in Berlin, inkl. aller U-Bahn-Stationen
- Mitarbeiter: 1.067, Stand: 28.03.2013

Für Rückfragen:

Wall AG
Frauke Bank
Leiterin Unternehmenskommunikation
Tel.: +49 (0)30 / 33 8 99-381
E-Mail: frauke.bank@wall.de
www.wall.de

Kontakt

Wall Aktiengesellschaft
Friedrichstraße 118
D-10117 Berlin

Bilder

Social Media