Laser Interlocksystem ICS-6

Die Inbetriebnahme von Lasern der Klassen 3B und 4 bedarf besonderer Sicherheitsmaßnahmen. Laser2000 bietet ab sofort ein absolut ausfallsicheres Laserinterlock-System an, das dem Begriff Laser-Sicherheit eine neue Dimension verleiht.
Laser Interlocksystem ICS-6 (PresseBox) (Wessling, ) Die Verwendung von Sicherheitsverriegelungen (eng. Interlocks) ist für alle Laser der Klassen 3B und 4 unabhängig von ihrer Anwendung gemäß der Norm EN/IEC 60825-1 erforderlich.

Das neue Interlock-System ICS-6 "ELISe" (Erweiterbares Laser Interlock-System „e“) erreicht bei korrekter Installation gemäß der Norm EN ISO 13849-1 den höchst möglichen Performance Level PLe. Äußerlich ähnelt es stark dem beliebten Vorgängermodell ICS-5 (PLd) bietet jedoch eine noch höhere Sicherheit und Funktionalität und erfüllt somit alle neuesten Sicherheits-Standards mit Bravur.

Mit diesem kompakten, vielseitigen und absolut ausfallsicheren Interlock-System besteht volle Kontrolle über:
  • die Aktivität von Lasern über deren Interlock-Kontakte, Stromzufuhr und Strahlfallen
  • mechanische oder kodierte magnetische Türschalter
  • beleuchtete Warnschilder
  • Fensterrollos, Vorhänge und mobile Laserschutzstellwände
  • und vieles mehr…
Das ICS-6 vereint in sich die jahrelang erprobten und bewährten Vorzüge der Vorgänger, wie die absolute Flexibilität, Robustheit und einfache Handhabung mit neuen Features wie beispielsweise Remote-Monitoring.

Sprechen Sie uns doch an und wir erarbeiten gern mit Ihnen gemeinsam die für Sie optimale Laserschutzlösung!

Kontakt

Laser 2000 GmbH
Argelsrieder Feld 14
D-82234 Wessling
Andreas Schamber
Vertrieb
Optische Messtechnik Strahlanalyse

Bilder

Social Media