MACH AG wird Gold-Partner von Talend

Der ERP-Anbieter setzt beim Thema Daten- und Anwendungsintegration künftig auf Technologie des Open-Source-Anbieters Talend
(PresseBox) (Nürnberg/Lübeck, ) Talend, weltweiter Marktführer für Integrationssoftware, konnte die MACH AG mit Sitz in Lübeck als neuen Gold-Partner im deutschsprachigen Raum gewinnen. MACH ist einer der führenden Anbieter für Finanz-, Personal- und Prozessmanagement-Software im öffentlichen Sektor und bietet mit seiner M2 ERP-Lösung ein vollständig integriertes, modulares System für alle Anforderungen der öffentlichen Verwaltungen. Als Gold-Partner setzt MACH bei Themen rund um Datenintegration künftig auf Technologie von Talend.

"Unsere ERP-Lösung muss mit den unterschiedlichsten Anwendungen beim Kunden interagieren. Wir benötigen daher eine Integrationstechnologie, die uns ein schnelles Reagieren auf Veränderungen sowohl in der Anwendungs- als auch der Schnittstellenlandschaft ermöglicht", kommentiert Torben Hingst, Projektleiter Datenintegration bei der MACH AG. "Mit Talend haben wir einen Technologiepartner gefunden, der genau diese Aspekte perfekt abdeckt. Besonders beeindruckt haben uns neben der Offenheit der Plattform die Vielzahl der Schnittstellen, die hohe Funktionalität bei gleichzeitig intuitiver Bedienung sowie der modulare Aufbau. Hinzu kommt, dass Talend vom Berater bis hin zum Support über lokale, deutschsprachige Ansprechpartner verfügt."

Das Zentrum der Zusammenarbeit bilden aktuell Talend Open Studio für die Schnittstellenverwaltung und der Talend Enterprise Service Bus (ESB) für die Integration von Anwendungen. Die zentrale Schnittstellenverwaltung durch Talend verschafft den MACH-Kunden eine hohe Investitionssicherheit bei der Entwicklung und dem Einsatz neuer Schnittstellen. Der MACH Integrations-Server, der auf Talend ESB basiert, sorgt für eine Entkopplung der Systeme, so dass z. B. Offline- mit Online-Schnittstellen verbunden werden können, ohne dass sich die Systeme und deren Schnittstellenspezifikationen kennen müssen.

"Wir freuen uns, dass wir mit der MACH AG einen der Top 3 Anbieter für ERP-Software im öffentlichen Sektor als Partner gewinnen konnten", so Jochen Faltermeier Alliance-Manager DACH bei Talend. "Die starke Position von MACH in Kombination mit unserer Technologie ist eine hervorragende Basis, um unsere Marktakzeptanz weiter zu steigern. Besonders erfreulich ist, dass MACH über elf Mitarbeiter im Bereich Datenintegration verfügt, die sukzessive für unsere Produkte zertifiziert werden und somit als kompetente Ansprechpartner für Projekte rund um Daten- und Anwendungsintegration zur Verfügung stehen."

Über Talend

Talend bietet echt skalierbare Integration. Von kleinen Projekten bis hin zu unternehmensweiten Installationen maximiert die hochgradig skalierbare Talend-Plattform für Daten-, Anwendungs- und Geschäftsprozessintegration den Wert von Informationen in einer Organisation und optimiert über ein nutzenbasiertes Subskriptionsmodell den Return on Investment. Die flexible Architektur von Talend eignet sich für Big-Data-Umgebungen und lässt sich leicht an zukünftige IT-Plattformen anpassen. Alle Talend-Produkte teilen sich einen Satz leicht bedienbarer Werkzeuge, so dass sich auch die Fähigkeiten der Entwickler in den Teams skalieren lassen. Mehr als 4.000 Unternehmen weltweit nutzen Lösungen und Services von Talend. Das Unternehmen hat Hauptniederlassungen in Nordamerika, Europa und Asien und betreibt ein globales Netz aus Technik- und Servicepartnern. Mehr Informationen finden Sie unter www.talend.com.

Kontakt

MACH AG
Wielandstr. 14
D-23558 Lübeck
Marc Monich
MACH AG
Pressekontakt
Thomas Schumacher
Public Footprint GmbH
Yves de Montcheuil
Talend
Social Media