Neuer SMIL Digital Signage Player für Displays im Portraitmodus

Keine Konvertierung der Videos mehr nötig
Neuer SMIL Digital Signage Player (PresseBox) (Kiel, ) Björn Christiansen von der IAdea Corp. SMIL Digital Signage Player Germany sagte im Zuge der Vorstellung des neuen XMP-2300: "Wir haben in vielen Netzwerken den Wunsch nach einem Digital Signage Player vernommen, der ohne Konvertierung fähig ist, Content im Portraitmodus abzuspielen. Wir bringen nun mit dem XMP-2300 genau solch einen Player auf den Markt."

Der XMP-2300 spielt bei horizontaler Montage die Videos im Landscape-Modus und bei vertikaler Montage die Videos im Portraitmodus ab.

Um die Aufmerksamkeit der Betrachter zu wecken, verwendet Digital Signage zunehmend dynamisch erzeugte Inhalte. Der XMP-2200/2300 ist darauf optimiert, dynamische Inhalte anzuzeigen, die aus dem Internet geladen werden, seien es RSS-Feeds, News, Wetter, Finanzmeldungen, Sportergebnisse oder sogar Updates sozialer Netzwerke. Dieselbe Technik erlaubt es, live Daten aus einer Datenbank abzurufen und so beispielsweise Ankunfts- und Abfahrtzeiten von Transitverkehr, aktuelle Wartezeiten für Serviceleistungen oder Informationen aus dem Firmenmanagement anzuzeigen. Die integrierte 3-D-Beschleunigungshardware sorgt für die optisch ansprechende Darstellung im Digital Signage Sektor, auch der neuesten Animations- und Transitionseffekte, wie sie in Slideshows, Texttickern etc. Verwendung finden. Darüber hinaus wird das Videomaterial für unverfälschte visuelle Qualität hardwareseitig dekodiert.

Als Ergebnis jahrelanger Erfahrung mit großen Digital-Signage-Netzwerken ist der XMP-2200/2300 vor allem auf Robustheit hin gestaltet. Die Hardware arbeitet ohne Ventilator, wobei das extrem stabile Metallgehäuse perfekten Schutz und optimale Wärmeableitung garantiert. Der Systemspeicher verwendet 4 GB dedizierten, stoßsicheren Solid-State-Speicher, der mehrere Stunden Multimedia-Inhalte ohne Crash-Risiko vorhalten kann. Und sollte es doch einmal zu einem Fehler kommen, sorgt ein hardwareseitiger Watchdog-Timer dafür, dass das System ohne menschliches Eingreifen wiederhergestellt werden kann.

Dank der offenen W3C-HTML5- und SMIL-Standards arbeitet der XMP-2200/2300 mit einem Großteil der führenden Digital-Signage-Managementsoftware und SaaS-Services reibungslos zusammen.

Weitere Informationen sind unter www.iadeagermany.de und der kostenlosen Beratungshotline Tel. 0431 6687023 erhältlich.

Kontakt

IAdea Deutschland GmbH
Lise-Meitner-Straße 1-7
D-24223 Schwentinental
Markus Müller
Marketing
PR

Bilder

Social Media