CNC-Arena kooperiert mit größtem US-Forenportal

Internationalisierungsstrategie schreitet voran
CNC-Arena (PresseBox) (Langenfeld, ) Die CNC-Arena GmbH ist mit CNCzone, einem US-amerikanischen Forenportal für die Fertigungstechnik, eine strategische Kooperation eingegangen. Damit treibt sie ihre Internationalisierungsstrategie weiter voran. Ab sofort diskutieren über 300 000 Mitglieder nun auch im englischsprachigen Bereich der CNC-Arena (www.cnc-arena.com/en). In mehr als 500 Foren, mit einem aktuellen Bestand von 1,5 Mio. Fachbei-trägen, betreiben Experten Erfahrungsaustausch zu allen Bereichen der Fertigungstechnik. Die angeschlossenen B2B-Module mit Schwerpunkten im Bereich Produktdatenbanken, Newsrooms, Stellenmarkt, Auftragsvermittlung u.v.m. runden das Portfolio ab.

„Dieser Schritt unterstützt die Exportorientierung unserer Kunden“, so Frank Nolden, Geschäftsführer der CNC-Arena. „Der Erfahrungsaustausch für unsere Mitglieder kann ab sofort weltweit stattfinden. Die Ansprache von Anwendern und Entscheidern über eine einzige Plattform gelingt mit den etablierten Modulen der CNC-Arena leistungsstärker und schneller als je zuvor“, so Nolden weiter. „Unsere Mitglieder diskutieren nun gemeinsam in allen Foren. Im weiteren Integrationsprozess werden sämtliche B2B-Module miteinander harmonisiert.“

Paul Gentile, Betreiber von CNCzone, erläutert: „Deutschland ist für amerikanische Anwender aus der Metallbearbeitung ein geschätzter und kompetenter Lieferant. Mit dem direkten Zugang über die CNC-Arena erschließen sich unseren Mitglieder daher wertvolle Informationen und Kontakte zu Experten, Anwendern und Herstellern, die sie anderweitig in dieser Form nicht finden.“

Kurzportrait von CNCzone:
CNCzone positioniert sich seit 2003 als größtes Forenportal für die Fertigungstechnik auf dem US-amerikanischen Markt. In die Kooperation bringt die CNCZone rund 240 000 hochaktive Mitglieder und rund 2,1 Millionen monatliche Seitenaufrufe ein.

Bildunterschriften:

Bild 1: Paul Gentile, Gründer und Inhaber von CNCzone: „Die CNC-Arena und die CNCzone haben viel gemeinsam, insbesondere begeisterte und hochaktive Mitglieder. Ich bin deshalb überzeugt davon, dass alle Beteiligten von dieser Kooperation profitieren werden.“
Bild: CNCzone
Kontakt: info@cnczone.com

Bild 2: „Die CNC-Arena ist seit ihrer Gründung 2001 im deutschsprachigen Web eine Erfolgsgeschichte“, resümiert Frank Nolden, Geschäftsführer der CNC-Arena. „Umso mehr freut es uns, gemeinsam mit CNCzone nun auch den internationalen Markt erschließen zu können.“
Bild: CNC-Arena
Kontakt: info@cnc-arena.com

Kontakt

IndustryArena GmbH
Katzbergstraße 3
D-40764 Langenfeld
Frank Nolden
CNC-Arena
Geschäftsführer
Sandra Stoll
Pressearbeit
Presse

Bilder

Social Media