Zertifizierung von IT-Service- und IT-Sicherheitsmanagement in einem Audit

noris network nach ISO/IEC 27001 und ISO/IEC 20000 zertifiziert
Vorstand der noris network AG (v. l.: Joachim Astel, Hansjochen Klenk, Ingo Kraupa), Bildquelle: noris network (PresseBox) (Nürnberg, ) Rechenzentrumsbetreiber und IT-Outsourcing-Anbieter noris network AG ist nach ISO/IEC 20000 zertifiziert. Das durch den Zertifizierer DQS durchgeführte Audit wurde auf Anhieb ohne Abweichungen bestanden. noris network AG ließ in einer Kombizertifizierung zeitgleich die ISO/IEC 27001 auditieren, nach der sie seit 2007 zertifiziert ist. Die parallele Neu- und Bestätigungszertifizierung war möglich, weil noris network die unternehmensweite Einhaltung der Normen über ein integriertes Managementsystem steuert.

"Wir freuen uns über die ISO-20000-Zertifizierung, denn sie bestätigt offiziell die von uns praktizierte Ausrichtung der Prozesse nach ITIL und ist Beleg für den hohen Anspruch, den wir an unsere Servicequalität haben", sagt Joachim Astel, Vorstand der noris network AG. "Die Kunden brauchen die Gewissheit, dass ihre unternehmenskritischen IT-Prozesse und -Einrichtungen mit allergrößter Gewissenhaftigkeit behandelt werden. Unser integriertes Managementsystem garantiert höchste Qualität in Service- und Sicherheitsfragen - dies bestätigt die DQS, eine der führenden für die Zertifizierung von Managementsystemen zugelassenen Organisationen."

ITIL-Prozesse (IT Infrastructure Library) sind bei noris network bereits seit 2003 gelebte Praxis. Alle Mitarbeiter erwerben mindestens eine ITIL-Foundation- oder ISO/IEC-20000-Foundation-Zertifizierung, um ein durchgängiges Verständnis und Bewusstsein für die auf ITIL aufbauenden Prozessabläufe zu erlangen und kontinuierlich weiter auszubauen.

Service Management und ISO/IEC 20000

Die ISO/IEC 20000 ist eine international anerkannte Norm zum IT Service Management. Die Norm orientiert sich an den bewährten Prozessbeschreibungen der ITIL und ist ein messbarer Qualitätsstandard für das IT Service Management. Ein deutlicher Hinweis auf die Servicequalität eines IT-Dienstleisters ist nicht nur die Zertifizierung selbst, sondern auch das sogenannte Scope-Statement im Zertifikat: Die ISO/IEC-20000-Zertifizierung der noris network AG umfasst die komplette Geschäftstätigkeit - Zitat aus der Zertifizierungsurkunde: "Lösungen, Produkte und Services in den Bereichen IT-Outsourcing, Cloud Services, Managed Services, Network & Security sowie Rechenzentrumsinfrastrukturen und -betrieb."

Da noris network Servicequalität und Sicherheit in einem Managementsystem überwacht, erfolgte die Zertifizierung nach ISO/IEC 20000 gemeinsam mit der Erneuerung der ISO/IEC-27001-Zertifizierung.

Qualitätsorientierung mit Tradition

"Wir gehörten zu den ersten nach ISO 27001 zertifizierten Unternehmen in Deutschland und haben dabei das gesamte Unternehmen und nicht nur einen Teilbereich zertifiziert", betont Joachim Astel. "Insofern war es konsequent für uns, auch für die ISO-20000-Zertifizierung das komplette Unternehmen zu durchleuchten." Neben den ISO/IEC-Zertifikaten unterstreichen andere Auszeichnungen wie die fünf Sterne des eco Datacenter Star Audit die hohe Qualität von Einrichtungen und Services der noris network AG.

Kontakt

noris network AG
Thomas-Mann-Straße 16 - 20
D-0471 Nürnberg
Brigitte Basilio
HighTech communications GmbH
Kirsten Meier
noris network AG

Bilder

Social Media