VEDA: Nachfrage nach HR-Gesamtlösungen steigt

Rückblick auf die Messe PERSONAL Süd
(PresseBox) (Alsdorf / Stuttgart, ) Auf der Messe PERSONAL Süd verzeichnete VEDA ein hohes Interesse an der neu vorgestellten Lösung VEDA HR Bewerber und eine deutliche Tendenz in Richtung HR-Gesamtlösungen. Die Kunden erkennen die steigende Wichtigkeit von Human Resources an und richten ihr Nachfrageverhalten danach aus. Auch wer zunächst auf der Suche nach einer Einzellösung aus den Bereichen Entgelt, Zeit oder Bewerbermanagement ist, betrachtet das gesamte Lösungsportfolio des Anbieters, um zukunftsoffen zu sein.

"Selbst wenn wir jetzt mit einer Lösung einsteigen, ist es für uns wichtig, dass VEDA die gesamte HR-Palette bietet und kontinuierlich in Richtung Prozessorientierung und Datenintegration erweitert." Dies war, so sagt Dr. Ralf Gräßler, Geschäftsführender Gesellschafter von VEDA, die vorherrschende Kundenmeinung auf der Messe. So wisse man, dass das HR-Management Schritt für Schritt aus einem Guss und mit der professionellen Unterstützung eines einzigen Anbieters ausgebaut werden könne - ohne Schnittstellenprobleme und redundante Datenhaltung.

Die steigende Bedeutung von HR erwächst auch aus dem Wandel vom Arbeitgeber- zum Arbeitnehmermarkt, der sich aktuell vollzieht. Das zeigte sich auf der Messe in den Besucherreaktionen auf die Lösung VEDA HR Bewerber. Qualifizierte und engagierte Mitarbeiter gehören mittlerweile zu den wichtigsten Ressourcen eines Unternehmens, das Gewinnen und Binden geeigneter Fachkräfte daher zu den Kernaufgaben im Personalmanagement. Unternehmen erkennen den Vorsprung, den softwaregestütztes Bewerbermanagement ihnen zum einen in der Außendarstellung zum anderen durch eine professionelle Abwicklung bietet.

Weitere Impressionen finden sich übrigens auch auf Facebook: www.facebook.com/VEDAGmbH

Kontakt

VEDA GmbH
Carl-Zeiss-Str. 14
D-52477 Alsdorf
Andrea Goffart
Brand Management
Social Media