Gerüstet für die Cloud: VMware Advanced-Trainings bei Fast Lane

Zum Virtualisierungsprofi werden und Gratis-Kursvoucher erhalten
(PresseBox) (Hamburg, ) An Absolventen des VMware vSphere Basistrainings VICM (ab Version 5.0) richten sich die VMware Advanced-Kurse von Fast Lane. Als autorisiertes VMware Trainings-Center (VATC) vermittelt der Schulungsanbieter die professionelle Handhabung der Virtualisierungsplattform vSphere. Interessierten, die bis einschließlich 31.07.2013 einen Advanced-Kurs buchen, schenkt Fast Lane einen VMware-Prüfungsvoucher oder ein Solarladegerät für Smartphones, MP3-Player und Tablets.

Zu den VMware Advanced-Kursen zählen unter anderem drei Trainings speziell für VMware vSphere 5.1. In "Optimize and Scale" (VOS) vertiefen erfahrene vSphere-Anwender ihr Know-how bezüglich Konfiguration und Management einer hochverfügbaren und skalierbaren virtuellen Infrastruktur. Als weitere Option steht Interessierten der "Troubleshooting Workshop" (VSTS) zur Verfügung. Hier erlernen die Teilnehmer, wie sie Fehler in einer vSphere-Umgebung effektiv suchen und schnell beheben können. Auf das Installieren, Konfigurieren und Managen konzentriert sich der dritte vSphere 5.1-Intensivkurs "Fast Track" (VVFT).

Zwei weitere Advanced-Kurse komplettieren das Angebot: zum einen die Schulung "vCenter Operations Manager: Analyze and Predict" (VCOPS), die sich mit der professionellen Anwendung der gleichnamigen VMware-Lösung befasst; zum anderen das Training "vCloud Director: Install, Configure, Manage" (VCDICM), das technischem Personal die Arbeitsweise mit dem vCloud Director näher bringt.

Unter www.flane.de/vmware-advanced finden sich weitere Informationen zu den VMware Advanced-Kursen einschließlich der entsprechenden Termine.

Hinweis: Alle genannten Marken- und Produktnamen sind Eigentum der jeweiligen Markeninhaber.

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Social Media