Bundesfamilienministerium ehrt Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" als "Bündnis des Monats"

Das Forum (PresseBox) (Mannheim, ) Das Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" der Metropolregion Rhein-Neckar GmbH ist "Lokales Bündnis des Monats Mai". Mit dieser Auszeichnung würdigt das Bundesfamilienministerium im Rahmen seiner Initiative "Lokale Bündnisse für Familie" die vielfältigen Aktivitäten des Netzwerks, um Beschäftigten mit Kleinkindern oder pflegebedürftigen Angehörigen in der Rhein-Neckar-Region den Spagat zwischen Privat- und Berufsleben zu erleichtern.

Zu den Projekten des Forums zählt zum Beispiel das "Familienfreundlichkeitslabel Still- und Wickelpunkt", das inzwischen über 300 Partner in 31 Städten und Gemeinden nutzen, um auf entsprechende Rückzugsorte für junge Eltern im öffentlichen Raum hinzuweisen. Weitere Angebote sind der Lehrbaustein "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" für Studierende, das "Kompetenztraining Pflege" als Weiterbildungsreihe für Berufstätige mit pflegebedürften Angehörigen oder der Praxisleitfaden "Pflegefall - Was nun?". Darüber hinaus hat es sich das Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" zur Aufgabe gemacht, Unternehmen und Eltern gezielt zum Thema zu informieren - sei es mit dem regelmäßig erscheinenden Newsletter "Infoblitz" oder persönlich bei Fachkonferenzen oder Publikumsveranstaltungen wie jüngst dem Mannheimer Maimarkt.

Pünktlich zum diesjährigen bundesweiten "Tag der Familie" wird das Forum am 15. Mai seine vollständig überarbeitete Kinderbetreuungsdatenbank (www.kinderbetreuungsdatenbank.de) für die Metropolregion Rhein-Neckar freischalten. Das Online-Angebot wurde in den vergangenen Monaten gemeinsam mit dem Elterninformationsportal "meinkind.de" der Günter Reimann-Dubbers-Stiftung neu aufgesetzt und noch besser an den Bedürfnissen von Eltern ausgerichtet, die in der Region eine Betreuungsmöglichkeit für ihre Kleinen suchen.

Zum Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie"

Obwohl Politik und Wirtschaft das Thema Familienfreundlichkeit bereits seit vielen Jahren auf der Agenda haben, ist es in vielen Bereichen der Gesellschaft noch immer nicht angekommen. Dies zu ändern ist Anliegen des Forums "Vereinbarkeit von Beruf und Familie", das im Bereich "Vitaler Arbeitsmarkt" der MRN GmbH angesiedelt ist. Aktuell setzen sich über 500 Mitglieder aus Wirtschaft, Wissenschaft, Politik und Verwaltung gemeinsam für zukunftsfähige Konzepte zur besseren Vereinbarkeit von Beruf und Familie ein. Seit 2005 ist das Forum "Vereinbarkeit von Beruf und Familie" Teil der bundesweiten Initiative "Lokale Bündnisse für Familie".

Kontakt

Metropolregion Rhein-Neckar GmbH
N 7, 5 -6
D-68161 Mannheim
Florian Tholey
Pressereferent

Bilder

Social Media