Veränderung im Vorstand der MACH AG

(PresseBox) (Lübeck, ) Bei der MACH AG, IT-Spezialist für den Public Sector, ist eine Veränderung auf Vorstandsebene erfolgt. Das Vorstandsmitglied Holger Danowsky schied zum Ablauf des Monats April aus dem dreiköpfigen Vorstandsteam aus. Seine Aufgaben werden von den Vorständen Rolf Sahre und Dr. Eike Schmidt übernommen.

Die Beendigung der Tätigkeit von Holger Danowsky erfolgt in bestem Einvernehmen mit dem Aufsichtsrat, der Herrn Danowsky für seine erfolgreiche Arbeit bei MACH seinen Dank ausspricht. Während seiner Vorstandstätigkeit wurde das Produktportfolio insbesondere um das Thema IT-Betrieb ergänzt und dadurch die Grundlage für weiteres Wachstum gefestigt.

Rolf Sahre ist seit 13 Jahren bei der MACH AG tätig, davon seit neun Jahren in verschiedenen Führungspositionen, und besitzt hervorragende Kenntnisse über Markt und Kunden im Public Sector. Dr. Eike Schmidt war mehr als zehn Jahre in verschiedenen Unternehmen für die Software-Entwicklung verantwortlich. Er verfügt über exzellente Kenntnisse und die notwendigen Erfahrungen, um die anspruchsvolle Produktpalette von MACH auf hohem Niveau ständig weiter zu entwickeln.

"Der Aufsichtsrat dankt Herrn Danowsky für die von ihm geleistete Arbeit, die die starke Position der MACH AG im Public Sector weiter ausgebaut hat. Gleichzeitig sind wir überzeugt, dass die dynamische und kundenorientierte Doppelspitze Rolf Sahre und Eike Schmidt gemeinsam mit der gesamten Mannschaft der MACH AG den erfolgreichen Wachstumskurs der Vergangenheit kontinuierlich fortsetzt", so Margrit Müller-Ontjes, Vorsitzende des Aufsichtsrats der MACH AG.

Kontakt

MACH AG
Wielandstr. 14
D-23558 Lübeck
Marc Monich
MACH AG
Pressekontakt
Social Media