Lippke präsentiert Neues bei der AMI-Konferenz “Polymers in Photovoltaics”

Neues AQUATRAN 2 zur Messung der Wasserdampfpermeation
MOCON AQUATRAN 2 (PresseBox) (Neuwied, ) Vom 16. bis 18. April veranstaltete Applied Market Information (AMI) in Köln seine jährliche Konferenz „Polymers in Photovoltaics“. Schwerpunkte dieser Veranstaltung waren Neuentwicklungen und Trends von Solarzellen, insbesondere bei Backsheet-Folien und Verkapselungen.

Die Paul Lippke Handels-GmbH präsentierte MOCONs Permeationsmesssysteme und im Besonderen das neue AQUATRAN Model 2 zur Messung der Wasserdampfdurchlässigkeit (WVTR) mit einer unteren Messgrenze von 0,00005 g/m²/Tag.

Besonders organische Solarzellen benötigen einen guten Schutz gegen Feuchtigkeit, um eine hohe Lebensdauer zu erreichen zu können. Aus diesem Grund erweckte das neue AQUATRAN 2 reges Interesse.

Kontakt

MOCON GmbH
Carl-Borgward-Straße 10
D-56566 Neuwied
Christoph Zerwas
Produktmanager

Bilder

Social Media