Karin Seid übernimmt Controlling der ContiTech AG

Gerhard Rischmüller geht nach 40 Jahren bei Continental in den Ruhestand
Karin Seid leitet seit Mai 2013 das Controlling der ContiTech AG, Hannover, Foto: ContiTech (PresseBox) (Hannover, ) Seit Anfang Mai steht Karin Seid (46) an der Spitze des Controlling der ContiTech AG, Hannover. Sie hat die Aufgaben von Gerhard Rischmüller (64) übernommen, der Ende April nach fast 40 Jahren im Continental-Konzern in den Ruhestand verabschiedet wurde.

Rischmüller war mehr als 14 Jahre als Chefcontroller beim Kautschuk- und Kunststoffspezialisten ContiTech tätig. "In dieser Zeit hat er maßgeblich die Globalisierung und das Wachstum des Unternehmens begleitet und den profitablen Kurs von ContiTech mitbestimmt", sagte Heinz-Gerhard Wente, Leiter der Continental Division ContiTech und Vorsitzender des Vorstands der ContiTech AG, anlässlich des Wechsels.

Seid kommt vom ContiTech-Geschäftsbereich Power Transmission Group, wo sie als Kaufmännische Leiterin für Controlling, Rechnungswesen, Einkauf und IT zuständig war und sich als Mitglied der Geschäftsführung insbesondere um wirtschaftliche Themen und die strategische Ausrichtung gekümmert hat. Mit dem Wechsel zur ContiTech AG ist Seid aus der Geschäftsführung der ContiTech Antriebssysteme GmbH ausgeschieden.

Kontakt

ContiTech Antriebssysteme GmbH
Philipsbornstrasse 1
D-30165 Hannover
Antje Lewe
Head of Media & Public Relations

Bilder

Social Media