IT-Controlling für die Praxis

Konzeption und Methoden
Cover: IT-Controlling für die Praxis (PresseBox) (Heidelberg, ) Reichweite und Intensität des IT-Einsatzes nehmen weiter zu. Folglich wächst die Komplexität der IT und entsprechend steigen ihre Kosten. Ein durchgängiges IT-Controlling zur professionellen Unterstützung des IT-Managements wird daher immer wichtiger.

Martin Kütz entwickelt eine zeitgemäße Controlling-Konzeption für die IT. Er beschreibt Prozesse, Instanzen und Objekte des IT-Controllings und leitet daraus ein Prozessmodell für das IT-Controlling ab. Der Leser erhält spezifische Hinweise für den Aufbau, die organisatorische Einbindung und personelle Ausstattung eines IT-Controlling-Dienstes. Weiter werden die wichtigsten Methoden der Kosten-, Leistungs- und Wirtschaftlichkeitsrechnung sowie Verfahren der Bewertung, Priorisierung und Entscheidungsunterstützung in der IT in kompakter Form und mit Anwendungsmöglichkeiten dargestellt, sodass der Praktiker sie in sein Umfeld übertragen und dort anwenden kann.

Die 2. Auflage wurde komplett überarbeitet. Die Systematik des IT-Controllings wurde konsequent weiterentwickelt, wobei insbesondere das Verhältnis von IT-Controlling und IT-Governance systematisch untersucht wird. Neu hinzugekommen ist ein Berechnungsverfahren für den IT-Wertbeitrag im Sinne des wertorientierten Managements. Darüber hinaus werden Themen wie Multiprojektmanagement, Kostenrechnung, IT-Leistungsverrechnung sowie Entscheidungsunterstützung vertieft.

»Dieses Buch ist allen IT-Verantwortlichen und IT-Controllern zu empfehlen, die zur Bewältigung ihrer Aufgaben sowohl an praktischen Hinweisen als auch an theoretischen Hintergründen interessiert sind.«
(Controlling & Management, 2007, Nr. 4 zur 1. Auflage)

Zielgruppe:
* Wirtschaftsinformatiker * IT-Leiter und -Führungskräfte * Controller * Studierende der IT-Fachrichtungen

Autor / Autorin:

Prof. Dr. Martin Kütz lehrt Wirtschaftsinformatik an der Hochschule Anhalt und ist geschäftsführender Gesellschafter des Beratungsunternehmens TESYCON GmbH. Er verbindet langjährige praktische Erfahrungen in IT-Management und IT-Beratung mit einem starken Interesse an theoretischen und methodischen Fragestellungen. Seine Erfahrungen gibt er in Lehrveranstaltungen, Beratungsprojekten, Veröffentlichungen, Vorträgen und Seminaren weiter. Er arbeitet aktiv in der Fachgruppe IT-Controlling der Gesellschaft für Informatik e.V. mit.

Rezensionen:

"Es handelt sich um eine der ersten Monographien die sich dem Thema IT-Controlling widmet, und leistet in der Flut an divergierenden und in Artikeln publizierten Ansätzen eine notwendige und konzise Begriffserschließung. ... Dieses Buch eignet sich gut als systematische Einführung in die Thematik."
(is report 10/2005)

"Fazit: Ein Buch vom Praktiker für den Praktiker - keine ganz leichte Lektüre, aber sinnvoll und hilfreich."
(c't 25/05)

"Dieses Buch ist allen IT-Verantwortlichen und IT-Controllern zu empfehlen die zur Bewältigung ihrer Aufgaben sowohl an praktischen Hinweisen als auch an theoretischen Hintergründen interessiert sind."
(Controlling & Management, 51. Jg. 2007, H.4)

Kontakt

dpunkt.verlag GmbH
Ringstraße 19 B
D-69115 Heidelberg
Martin Wohlrab
Marketing
Referent

Bilder

Social Media