REHAU auf der sb13 munich

Systemlösungen für nachhaltiges und zertifiziertes Bauen
(PresseBox) (Rehau, ) Im Rahmen der internationalen Kongressreihe "Sustainable Building Conferences" nahm REHAU vom 24. bis 26. April an der Nachhaltigkeitskonferenz sb13 munich mit über 500 Teilnehmern aus 33 Ländern teil.

Vertreter aus Politik, Forschung und Wirtschaft beleuchteten den Einfluss des Energiewandels auf den Städtebau und die Auswirkungen auf die Immobilien im Neubau und Bestand. Dabei rückte das Thema der ganzheitlichen Nachhaltigkeitsbetrachtung über den kompletten Lebenszyklus - von der Rohstoffproduktion über die Gebäudenutzung bis zum Abriss inklusive Recycling - immer mehr in den Vordergrund.

REHAU widmet sich schon seit langem der Herausforderung des nachhaltigen Bauens. Mit intelligenten Produkten reduziert das Unternehmen nicht nur aktiv CO2-Emissionen, sondern leistet durch qualifizierte Recyclingkonzepte von polymeren Werkstoffen einen wertvollen Beitrag für den Schutz des Klimas und der Umwelt. Die angebotenen Systemlösungen decken dabei alle drei Säulen des Prinzips Energieeffizienz ab: Energie effizient erzeugen mit Geothermiesystemen, Energie effizient nutzen mit Flächenheizungssystemen und Energieverluste reduzieren mit Fenstersystemen.

Als DGNB-Mitglied war REHAU in München vor Ort und suchte im aktiven Dialog mit Forschung und Politik nach weiteren Lösungsansätzen für die Zukunft. In diesem Rahmen wurde auch die neue Unterlage zum Thema "Zertifiziertes Bauen mit REHAU" vorgestellt. Diese steht, neben weiteren Informationen zum Thema zertifiziertes Bauen, auf www.rehau.de/zertifizierung zum Download bereit.

Kontakt

REHAU AG + Co
Otto-Hahn-Str. 2
D-95111 Rehau
Jan-Carl Mehles
Gruppenleiter Corporate Communication Bau
Social Media