Mehr Praxis bitte: Erfolgsrezepte für QMBs

Neue Schulung für Qualitätsmanagementbeauftragte 17. – 19. Juni 2013, GUTcert Akademie, Berlin
(PresseBox) (Berlin, ) Das Umsetzen eines QM-Systems von der Theorie in die Unternehmenspraxis vollzieht und überwacht – neben der Geschäftsführung – der Qualitätsmanagementbeauftragte. Er muss sich in der relevanten Norm zurechtfinden, bewerten, was für sein Unternehmen wichtig ist, und dem Arbeitsalltag angemessene Maßnahmen einführen.
Jeden Tag steht er erneut vor der Frage, wie Prozesse optimiert, standardisiert und kontinuierlich verbessert werden können. Was gehört in ein normkonformes QM-Handbuch und wie werden Dokumente gelenkt? Wie werden interne Audits erfolgreich geplant und durchgeführt und was gehört in einen vollständigen Bericht?
Mit bewusstem Bezug auf die täglichen Herausforderungen von QMBs und auf Grundlage der ISO 9001 gibt die Schulung für Qualitätsmanagementbeauftragte der GUTcert Akademie Antworten auf diese wichtigen Fragen. Die Teilnehmer erhalten praktische Anhaltspunkte für das Erfüllen von Kundenerwartungen, die Verbesserung interner Prozesse und damit für den Erhalt und Ausbau der Wettbewerbsfähigkeit ihres Unternehmens. Im Dialog mit unserem erfahrenen Dozenten werden ihnen Lösungswege aufgezeigt und Erfolgsrezepte mit auf den Weg gegeben.
Und ein Blick über den Tellerrand der ISO 9001 verdeutlicht Chancen und Vorteile, die sich aus der Integration anderer Managementsysteme in ein vorhandenes QM-System ergeben.
Das Bestehen eines zertifizierten Qualitätsmanagementsystems bescheinigt Kundenorientierung, systematisches Vorgehen und das Streben nach ständiger Verbesserung. Seit Jahren ist die internationale Norm ISO 9001 die weltweit anerkannte Grundlage für Qualitätsmanagementsysteme. Ein Zertifikat nach diesem Standard schafft Vertrauen bei Kunden und in der Öffentlichkeit und trägt so maßgeblich zum Unternehmenserfolg bei.

Kontakt

GUTcert GmbH
Eichenstraße 3b
D-12435 Berlin
Christiane Wiedner
Akademie
Social Media