Die ganze Vielfalt der Rassen auf der PFERD Wels 2013

Die ganze Vielfalt der Rassen auf der PFERD Wels 2013  (Bild: Messe Wels Guni) (PresseBox) (Wels, ) Unter den mehr als 500 Pferden am Gelände der PFERD Wels tummeln sich neben seltenen Rassen wie dem Schwarzwälder Kaltblut, American Saddlebreds, Ardenner, Knabstrupper, Partbred Arabern und Menorquins auch die beliebten Noriker, Haflinger, Warmblutpferde und viele mehr.

Mit dem Haupt- und Landgestüt Marbach ist Deutschlands ältestes staatliches Gestüt und zugleich der größte Ausbildungsbetrieb für Pferdewirte in Deutschland auf der PFERD Wels vertreten. In den Boxen des Gestüts befinden sich Zuchthengste der Rassen Deutsches Reitpferd und Vollblutaraber sowie das Schwarzwälder Kaltblut. Nach Wels bringt das Gestüt sein Schwarzwälder Kaltblut mit und präsentiert diese wunderschöne Rasse von Donnerstag bis Samstag um 16.30 Uhr im Krone Vorführring. Aber auch in der "Nacht der Pferde" hat diese alte Pferderasse, die auf der roten Liste der gefährdeten einheimischen Nutztierrassen in Deutschland steht, ihren Auftritt.

Rassenvielfalt in Wels

Neben den dem Schwarzwälder Kaltblut, den Comtois der Troupe Jehol und Norikern in der gesamten Farbenvielfalt sind in Wels noch zahlreiche weitere Pferderassen zu sehen. Darunter etwa die American Saddlebreds des Gestütes Guggenberg, amerikanische Miniaturpferde, Appaloosas, Ardenner, Austrian Foxtrotter, Friesen, Haflinger, Huzulen, Isländer, Knabstrupper, Lipizzaner, Lusitanos, Menorquins, Miniponys, Missouri Foxtrotter, New Forest, Partbred Araber, Pintos, Poloponys, Ponys, Pura Raza Espanola, Shagya Araber, Shetland Ponys, Tinker, Quarter Horse, Vollblutaraber, Warmblut, Wellington und Welsh Ponys.

Außergewöhnliche Reitweisen

Mit Horse Agility hält eine neue, spannende Pferdesportart Einzug auf der Messe. Vorgestellt wird diese Reitweise von Martina Höbling, einer Absolventin des Monty Roberts International Learning Centers, am Donnerstag und Freitag jeweils um 11.20 Uhr im Vorführring Halle 4 sowie um 13.40 Uhr im Krone-Vorführring. Horse Agility ist eine neuere Sportart, die sich weltweit großer Beliebtheit erfreut und Dressur und Springen mit Zirzensik und Horsemanship vereint. Die Präsentation von Horse & Dog Trail durch Martina Wenger ist ideal, um mehr über die gemeinsame sinnvolle Beschäftigung von Pferd und Hund zu erfahren. Diese in Österreich noch relativ unbekannte Sportart ist sowohl für ambitionierte Turniersportler als auch Freizeitreiter eine neue Herausforderung. Donnerstag und Freitag jeweils um 15.50 Uhr sowie Samstag und Sonntag jeweils um 10.00 Uhr im Vorführring in Halle 4.

Wissenswertes in Theorie und Praxis

Die PFERD Wels bietet interessierten Pferdebesitzern an allen Messetagen einen kleinen Einblick in die Vielfalt alternativer Methoden. Im Vorführring in Halle 4 stehen Akupunkturmassage, manuelle Lymphdrainage und Equine Breathing auf dem Programm. Doch nicht nur in den Vorführringen erfahren die Besucher Wissenswertes rund ums Pferd, sondern auch bei den Fachvorträgen im 1. OG in Halle 1, etwa zum korrekten Hufbeschlag, dem Einsatz von effektiven Mikroorganismen in der Pferdehaltung und die optimale Vitalität mit Spezialfuttermittel.

Programm für die ganze Familie

Die PFERD Wels bietet an allen vier Messetagen ein buntes Programm für die ganze Familie. Die Vorführungen der Kinder- & Jugendarena in Halle 8 sind speziell auf die Interessen der jungen Messebesucher ausgerichtet. Darüber hinaus bietet das gesamte Rahmenprogramm weitere Highlights für Kinder und Jugendliche, wie etwa die Vorführungen zum Ponysport von der Eilika Habsburg-Lothringen Stiftung Ungarn von Donnerstag bis Sonntag im Krone Vorführring und das Einspänner-Schnupperfahren für Kinder am Donnerstag und Freitag, jeweils im Anschluss an das Einspänner Kinder- und Jugendfahrturnier im Krone Vorführring.

Showabende "Nacht der Pferde"

In der "Nacht der Pferde" sorgen nationale und internationale Topstars der Pferdeshowszene für lustige, berührende, atemberaubende und auf jeden Fall einzigartige Momente. Ein besonderes Highlight ist Troupe Jehol aus Frankreich. Aber auch die Gestüte Marbach und Guggenberg, Anne Krüger, Excalibur, Wolfgang Lauenburger, Kai Vorberg, die Kinder der Familie Habsburg aus Ungarn und weitere Showstars garantieren ein unvergessliches Erlebnis - nicht nur für eingefleischte Pferdefreunde. Beginn: Donnerstag und Freitag um 19.30 Uhr und am Samstag - ideal für Familien - bereits um 18 Uhr. Einlass jeweils 30 Minuten vor Beginn, freie Platzwahl.

Allgemeine Informationen

Die Messe PFERD Wels findet von Donnerstag, 9. Mai bis Sonntag, 12. Mai 2013 in Wels statt und ist täglich von 9 bis 18.30 Uhr geöffnet. Tipp: Der Vorverkauf für die Messe PFERD Wels und die Showabende "Nacht der Pferde" endet am 8. Mai, um 12 Uhr. Noch schnell Karten sichern unter www.oeticket.com und in allen Raiffeisenbanken OÖ.

Alle Informationen zur Messe unter www.pferd-wels.at.

Pressemappe, Bildmaterial und Akkreditierung zur PFERD Wels 2013

Detaillierte Informationen zur PFERD Wels entnehmen Sie bitte der Pressemappe. Diese sowie weitere Presseinformationen und Pressebilder zum Download in Druckqualität, honorarfrei unter Angabe der Bildquelle, finden Sie unter:

http://www.pferd-wels.at/...

Desweiteren können sich Pressevertreter im Pressebereich auch für die Messe sowie für die Showabende "Nacht der Pferde" akkreditieren (Achtung: Akkreditierung zur "Nacht der Pferde" ausschließlich vorab über das Online-Formular unter www.pferd-wels.at, kein Zutritt unter Vorweis eines Presseausweises vor Ort).

Kontakt

Messe Wels GmbH
Messeplatz 1
A-4600 Wels
Christine Wimmer
Projektleitung
Social Media