GvW Graf von Westphalen berät neuseeländische Unternehmensgruppe beim Erwerb der LES MILLS Germany

(PresseBox) (Hamburg, ) GvW Graf von Westphalen hat die neuseeländische Les Mills Gruppe beim Vollerwerb der LES MILLS Germany GmbH beraten. Die Les Mills Gruppe, die bereits als Minderheitsgesellschafterin an dem Unternehmen beteiligt war, ist mit dem Erwerb der restlichen Anteile von der Bonsport Holding GmbH Alleingesellschafterin der LES MILLS Germany GmbH geworden. Das Unternehmen hat eine Tochtergesellschaft in Österreich.

Die Les Mills Gruppe mit Hauptsitz in Auckland ist der weltweite Marktführer im Bereich von vorchoreographierten Gruppenfitnessprogrammen, die an über 14.000 Fitness-Studios in 80 Ländern vertrieben werden. Die LES MILLS Germany vertreibt die Fitnessprogramme der Les Mills Gruppe exklusiv in Deutschland, Österreich und der deutschsprachigen Schweiz. Mit dem Vollerwerb der LES MILLS Germany GmbH stärkt die Les Mills Gruppe ihre Präsenz im deutschsprachigen Markt Europas.

Unter der Federführung der Hamburger Partner Christian Mayer-Gießen und Dr. Ritesh Rajani (beide Corporate/M&A) wurde die Les Mills Gruppe von einem standortübergreifenden Team von Anwälten beraten, bestehend aus den Partnern Dr. Frank Tschesche (Steuerrecht; Frankfurt) und Dr. Malte Evers (Arbeitsrecht; Hamburg) sowie den Associates Florian Puschmann (Corporate/M&A), Dr. Christian Triebe (IP/IT), Johan van der Veer (Commercial) sowie Lutz Leonard Lamprecht (Immobilienrecht; alle Hamburg).

In Österreich wurde das GvW-Team durch die Kanzlei Eisenberger & Herzog (Dr. Alric A. Ofenheimer ) unterstützt.

Der Verkäufer wurde von BDO Legal beraten.

Kontakt

Graf von Westphalen Rechtsanwälte Steuerberater Partnerschaft mbB
Poststraße 9 - Alte Post
D-20354 Hamburg
Dr. Tim Nesemann
Marketing
Social Media