Eine Karriere in Deutschland planen und starten: Career Planning Forum im International Graduate Center der Hochschule Bremen am 6. Mai

(PresseBox) (Bremen, ) Beim Übergang von Studium in den Beruf tauchen bei Studierenden viele Fragen auf: Wie finde ich eine Karriere, die meinen Wünschen und Fähigkeiten entspricht? Was muss ich bei der Bewerbung bedenken? Und welche Chancen gibt es für internationale Studierende? Infos und Anregungen bietet das Career Planning Forum des International Graduate Center (IGC) am Montag, dem 6. Mai, von 17:30 bis 19 Uhr. In einer englischsprachigen öffentlichen Podiumsdiskussion werden Experten aus der freien Wirtschaft (Christina Schnoor von Airbus Recruiting und Felix Bodermann von P3 Voith Aerospace GmbH Bremen), der Handelskammer (Torsten Gruenewald) und der Arbeitsagentur (Dr. Bernd Lienstädt) über geeignete Wege referieren und für weitere Fragen zur Verfügung stehen. Veranstaltungsort: International Graduate Center der Hochschule Bremen (Raum 201), Süderstraße 2, 28199 Bremen. Veranstalter ist das Career Development Programm unter Leitung von Dr. Monika Blaschke.

Die Veranstaltung wird vom Career Development Programm des IGC organisiert. Seit 2012 bietet das IGC seinen Studierenden vielfältige Seminare und Workshops zum Thema Karriere, Lebenslauf Check und umfangreiche Informationen an. In den IGC-Studiengängen sind junge Menschen verschiedenster Nationen vertreten. Viele sind mit den deutschen Bewerbungsstrategien nicht vertraut. Im Career Development Center finden alle Studierenden persönliche Unterstützung, Tipps und Anregungen, um nach dem erworbenen MBA oder Masterabschluss auf dem deutschen Arbeitsmarkt einen Job zu bekommen. Die nächsten Workshops finden am 16. Mai (Thema: Bewerbung mit E-Portfolio) und 22. Mai ("10 steps towards a job you can love") statt.

http://www.graduatecenter.org/...

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Dr. Monika Blaschke
International Graduate Center der Hochschule Breme
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media