Gütesiegel mit Auszeichnung für Virtual Reality-Lernprogramm

szenaris: E-Learning-Lösung für mobile Wasseraufbereitung erhält vebn-Gütesiegel mit Auszeichnung
E-Learning-Lösung für die mobile Wasseraufbereitung durch Hilfsorganisationen oder Militär. (PresseBox) (Bremen, ) In Krisenregionen werden oft leistungsstarke Tankcontainer eingesetzt, um große Mengen an Wasser zu reinigen. Für die Bedienung und Wartung solcher Geräte hat die szenaris GmbH aus Bremen eine umfassende E-Learning-Lösung entwickelt, die jetzt das Gütesiegel des vebn (Verband eLearning Business Norddeutschland) erhalten hat. Aufgrund der ungewöhnlich hohen erreichten Punktzahl – 97 von 100 – bekam das System das Gütesiegel mit Auszeichnung.

Wassertankcontainer werden hauptsächlich von Hilfsorganisationen und vom Militär eingesetzt. Für das Bedienpersonal hat szenaris sowohl eine Lernsoftware als auch eine Virtual Reality-Simulation für die Inbetriebnahme entwickelt. Ein Kapitel der Lernsoftware behandelt darüber hinaus das Beheben von möglichen Störungen.

Nach Bearbeitung des Lernprogramms setzen die Anwender das Wissen in der virtuellen Realität um und nehmen Schritt für Schritt das Wassertanksystem in Betrieb. In einer weiteren Virtual Reality-Anwendung können die Nutzer interaktiv am 3D-Modell Ersatzteile auswählen und eine Bestellung ausführen.

Der vebn zeichnet bereits seit 2008 ausgewählte E-Learning-Lösungen aus dem Kreis seiner Mitglieder mit dem Gütesiegel aus. Damit soll die Transparenz über die Qualität einer Lösung für die Anwender erhöht werden. Darüber hinaus werden die Produkte im Rahmen des Prüfungsverfahrens weiter verbessert.

Um das Siegel zu erhalten, müssen zahlreiche Anforderungen erfüllt werden. Insgesamt werden 90 Kriterien in Bereichen wie Technik, Inhalte, methodisch-didaktische Aufbereitung und Kosten-/Nutzen-Verhältnis überprüft.

Weitere Informationen:
www.szenaris.com
www.vebn.de

Kontakt

szenaris GmbH
Otto-Lilienthal-Str. 1
D-28199 Bremen
Dr. Katzky

Bilder

Social Media