Preise machen den Bauunternehmern Bauchschmerzen

Herausforderungen 2015 (PresseBox) (Düsseldorf, ) In einem dynamischen Markt sind die Bauunternehmer mit einer ganzen Reihe von Herausforderungen konfrontiert. Über eine Tatsache sorgen sich die Bauunternehmer am meisten: Wie eine neue Untersuchung von BauInfoConsult verdeutlicht, ist der gestiegene Preisdruck der Bauunternehmer das Hauptproblem der Zukunft.

BauInfoConsult hat Telefoninterviews mit 83 Bauunternehmern dazu durchgeführt, welchen Herausforderungen sie in den nächsten drei Jahren gegenüber stehen (sie antworteten spontan). Ganz klar: Vor allem der erhöhte Preisdruck, meinen 45 Prozent der Befragten. Da geht es der Baubranche nicht besser als den anderen Branchen.

Es gibt aber auch andere Herausforderungen, die die Bauunternehmer in der nahen Zukunft beschäftigen werden: 23 Prozent meinen, dass das ständige Einstellen auf neue Vorschriften eine Herausforderung ist. 19 Prozent glauben, dass der gestiegene Zeitdruck ein Problem werden könnte, das nicht so leicht zu lösen ist. Außerdem rechnen sie mit höheren Anforderungen an die Bauausführung (16 Prozent) und denken, dass die Ansprüche der Kunden steigen (15 Prozent).

Die gute Baukonjunktur nimmt den Bauunternehmern aber auch Sorgen ab: Typische Branchenprobleme wie Auf-tragsflaute, Facharbeitermangel und die schlechte Zahlungsmoral bei den Kunden macht nur wenigen zu schaffen.

BauInfoConsult Jahresanalyse 2013/2014

Die Informationen stammen aus den ersten Vorab-Auswertungen der Befragung zur Jahresanalyse 2013/2014, der jährlichen Studie von BauInfoConsult zu Konjunktur und Entwicklungstrends in der Bau- und Installationsbranche. Dabei werden auf Basis von über 1.000 Interviews unter Branchenakteuren u. a. behandelt:

- Baukonjunktur: Entwicklung und Erwartungen
- Regionale Hochbauprognose 2013 und 2014
- Nachhaltiges Bauen
- Barrierefreies Bauen
- Intelligente Gebäudetechnik
- Materialtrends im Wohnungs- und Nichtwohnungsbau
- Qualität, Service und Serviceleistungen
- Customer Experience Management
- Kommunikations- und Informationsverhalten, Social Media
- und vieles mehr...

Die Jahresanalyse 2013/2014 erscheint im Juli 2013 und kann ab sofort bei BauInfoConsult vorbestellt werden.

Kontakt

BauInfoConsult GmbH
Luegallee 7
D-40545 Düsseldorf
Alexander Faust
Redaktion
Online Redaktion

Bilder

Social Media