Internet Security Systems mit stabilem Umsatz, Geschäftsergebnis erstes Quartal 2003

Weltweit führender Anbieter von Sicherheitslösungen erzielt im Vergleich zum Vorjahresquartal Umsatzplus von zwei Prozent
(PresseBox) (STUTTGART/ATLANTA, ) Internet Security Systems (ISS) hat den Umsatz im ersten Quartal 2003 (Ende: 31. März) im Vergleich zum Vorjahr um zwei Prozent auf 59,453 Millionen US-Dollar gesteigert. Im vierten Quartal 2002 betrug der Umsatz 63,109 Millionen Dollar. Für das zweite Quartal 2003 erwartet ISS einen Umsatz zwischen 60 und 64 Millionen, für das Geschäftsjahr 2003 zwischen 248 und 260 Millionen Dollar.

Pro-Forma-Gewinn ebenfalls sehr zufrieden stellend

Der Pro-Forma-Gewinn im ersten Quartal 2003 betrug 6,464 Millionen US-Dollar beziehungsweise 0,13 Dollar pro Aktie. Im ersten Quartal des Vorjahres belief sich der Gewinn auf 4,723 Millionen Dollar (0,10 Dollar pro Aktie), im vierten Quartal 2002 auf 7,444 Millionen Dollar (0,15 Dollar pro Aktie). Für das zweite Quartal rechnet ISS mit einem Pro-Forma-Gewinn von 0,13 bis 0,15 und für das Gesamtjahr 2003 von 0,57 bis 0,65 Dollar pro Aktie.

"Wir sind mit den Geschäftsergebnissen sehr zufrieden", sagt Tom Noonan, Chairman, President und CEO von ISS. "Unsere Kunden wünschen einfache, kostengünstige und wirksame Ansätze bei der Unternehmens-Sicherheit. Sie wollen aber keine Kompromisslösungen, sondern höchste Qualität bei der Entdeckung und beim Schutz vor sich ständig ändernden Gefahren, die größer sind als jemals zuvor."

Diese Meldung finden Sie auch auf http://www.ffpress.net unter dem Punkt Meldungen. An gleicher Stelle stehen unter dem Punkt Bilder auch eine ganze Reihe Fotos unterschiedlichster Motive zum freien Download bereit.


Weitere Informationen:

Internet Security Systems
Constanze Liebenau
Schockenriedstrasse 4a
D-70565 Stuttgart
Telefon: 07 11 / 78 19 08 - 0
Telefax: 07 11 / 78 19 08 - 55
E-Mail: pr-de@iss.net

Fink & Fuchs Public Relations AG
Kathrin Dyckerhoff
Fürstenrieder Str. 62
D-80686 München
Telefon: 0 89 / 58 97 87 - 0
Telefax: 0 89 / 58 97 87 - 50
E-Mail: kathrin.dyckerhoff@ffpr.de

Kontakt

IBM Deutschland GmbH
Miramstraße 87
D-34123 Kassel
Social Media