CHE Hochschulranking - TU Kaiserslautern mit fünf Fächern in der Spitzengruppe

Die TU Kaiserslautern bietet sehr gute Studienbedingungen in den Fächern Biologie, Informatik, Maschinenbau, Mathematik und Physik
(PresseBox) (Kaiserslautern, ) Die Technische Universität Kaiserslautern erhält beim aktuellen CHE Hochschulranking, das im neuen ZEIT Studienführer 2013/14 veröffentlicht wird, in den Fächern Biologie, Informatik, Maschinenbau, Mathematik und Physik sehr gute Bewertungen und erzielt jeweils Platzierungen in der Spitzengruppe. Die Studierenden sind mit der Studiensituation insgesamt in den fünf Fächern sehr zufrieden.

Der Fachbereich Mathematik erzielt jeweils Bestnoten in den Kategorien "Studiensituation insgesamt", "Betreuung", "IT-Infrastruktur" und "Forschungsgelder". Der Fachbereich Maschinenbau glänzt in den Bereichen "Studiensituation insgesamt", "Absolventen in der Regelstudienzeit Bachelor" und "Forschungsgelder". Der Fachbereich Informatik schneidet in drei von fünf Kategorien mit sehr gut ab; in der Spitzengruppe liegt er bei der "Studiensituation insgesamt", bei der "IT-Infrastruktur" und bei "Forschungsgelder". Der Fachbereich Physik liegt bundesweit in der Spitzengruppe bei der "Studiensituation insgesamt", bei der "Betreuung" und bei "Forschungsgelder". Der Fachbereich Biologie ist top bei den Indikatoren "Studiensituation insgesamt" und "Betreuung".

Das CHE Hochschulranking ist das umfassendste und detaillierteste Ranking im deutschsprachigen Raum. Mehr als 300 Universitäten und Fachhochschulen in Deutschland, Österreich, der Schweiz und den Niederlanden hat das CHE untersucht. Neben Fakten zu Studium, Lehre, Ausstattung und Forschung umfasst das Ranking Urteile von mehr als 250.000 Studierenden über die Studienbedingungen an ihrer Hochschule.

Weitere Informationen unter www.zeit.de/hochschulranking

Kontakt

TU Technische Universität Kaiserslautern
Gottlieb-Daimler-Straße 47
D-67663 Kaiserslautern
Social Media