Jochen Erlach ist neuer Geschäftsführer von HP Deutschland

Jochen Erlach (PresseBox) (Böblingen, ) Neben seiner Rolle als Vice President für Printing und Personal Systems (PPS) wurde Jochen Erlach zum 01. Mai 2013 auch als Geschäftsführer der Hewlett Packard GmbH durch den Aufsichtsrat bestätigt. Er tritt damit die Nachfolge von Frank Obermeier, der nun als Chief Operating Officer (COO) in der HP PPS EMEA Group tätig ist, in vollem Umfang an.

Jochen Erlach (46) blickt auf eine fast 20-jährige Karriere bei HP zurück, unter anderem bekleidete er die Position des Director Solution Partners Organization für alle HP Business Units und leitete anschließend als Director Sales die PSG (dann PPS) Großkunden- Organisation für MEMA (Mittlerer Osten, Mediterianien und Africa). Daneben war er maßgeblich an der erfolgreichen Integration der Computing- und Printing-Bereiche in die neue PPS-Organisation bei HP beteiligt.

Kontakt

Hewlett-Packard Deutschland GmbH
Herrenberger Str. 140
D-71034 Böblingen

Bilder

Social Media