transport logistic: Wolters Kluwer Transport Services (WKTS) zeigt Innovationen für die Transportbranche

Teleroute, Transwide und TAS-tms - die Marken von WKTS in Deutschland - präsentieren ihre Innovationen in München / Unter anderem auch eine neue Online-Plattform für das Auftragsmanagement kleinerer Unternehmen: FreightCentral
(PresseBox) (Mainz, ) Wolters Kluwer Transport Services (WKTS) wird im Rahmen der Messe "transport logistic" (4. bis 7. Juni) in München Innovationen der Produktmarken TAS-tms, Teleroute und Transwide für die Bereiche Logistik und Supply Chain Management präsentieren. Experten aus den verschiedenen Produktbereichen stehen für Fragen, Diskussionen und Live-Demonstrationen zur Verfügung. Die Besucher erwarten zudem spannende Spiele und ein Wettbewerb. WKTS stellt aus in Halle A5 am Stand 113/214.

FreightCentral: ein neues Portal für das Auftragsmanagement

Mit FreightCentral zeigt WKTS ein neuartiges Online-Portal für das komplette Auftragsmanagement, das sich vor allem für kleinere Transportunternehmen eignet. Diese können mit FreightCentral Transportaufträge verwalten und überwachen und ihren Kunden damit einen besseren Service bieten.

Teleroute mit neuen Preisen

Teleroute bietet jetzt in Deutschland nach Frankreich und Benelux noch mehr flexible und berechenbare Preismodelle an. Dabei können Kunden zwischen unbegrenzten oder All-Inclusive-Angeboten zu einem Festpreis wählen. Dadurch bekommen Kunden eine bessere Kostenkontrolle. Zudem kann das Angebot von mehreren Anwendern eines Unternehmens genutzt werden. Alle Teleroute Dienstleistungen wie LKW-Routenplaner, e-Confirm, Fracht-Diebstahlversicherung, Forderungsvermittlung, etc. sind bereits enthalten.

Neue Planungs-und Optimierungs-Lösung von Transwide

Transwide ist die renommierte WKTS-Marke für On-demand Transport Management Systeme (TMS). Transwide zeigt auf der Messe das neue Modul "twOptimize" für die Transportplanung und -optimierung. twOptimize kann von Verladern und Spediteuren genutzt werden und verspricht eine schnelle Amortisierung. Damit ist Transwide das einzige On-demand TMS, das eine solche Funktionalität bietet.

Darüber hinaus präsentiert Transwide mit der "twSlot Partner Page" eine Online-Lösung für die unternehmensübergreifende Planung von Zeitfenstern. Die Transwide-Lösung twCost dient hingegen für die Verwaltung von Frachtraten und Transportverträgen sowie zusätzlichen Transportkosten.

"WKTS zählt bereits eine Reihe wichtiger Logistikunternehmen zu seinen Kunden, die einen Teil oder alle unserer Produktmarken nutzen: KN Road, Ziegler, DSV, Yusen, Heppner, DB Schenker, DHL, Norbert Dentressangle, Geodis, Lkw Walter, Rhenus, Dachser, CH Robinson... Man vertraut uns als echten globalen Anbieter von Transport-Management-Lösungen für alle professionellen Anwender der Transport- und Logistikbranche wie Verlader, Transportunternehmer, Spediteure und Logistik-Dienstleister", so Fabrice Maquignon, Geschäftsführer von Wolters Kluwer Transport Services.

Weitere Informationen sind auf der neuen WKTS-Website unter der Adresse www.wktransportservices.com verfügbar. Für Neuheiten und Echtzeit-Updates von den Aktivitäten der Gruppe folgen Sie uns bitte auf Twitter unter www.twitter.com/WK_TS.

Kontakt

Wolters Kluwer Transport Services GmbH
Luxemburgerstraße 449
D-50939 Köln
Peter Büttner
Marketing
Marketing-Leiter
Social Media