Hohe Auszeichnung für FPSB-Vorstand Guido Küsters

(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) Guido Küsters, CFP®, CFEP®, HonCFP und stellvertretender Vorstandsvorsitzender des Financial Planning Standards Board Deutschland e. V ist in das internationale Certification and Standards Advisory Panel des FPSB International berufen worden.

Küsters, der für das Private Banking der HSH Nordbank AG in Düsseldorf tätig ist, wurde als Vertreter des FPSB aus dem Euroland in das Panel berufen. Er ist damit einer von nur zwölf CFP®-Zertifikatsträgern aus aller Welt, die in dem Panel wichtige Grundlagen der Aus- und Weiterbildung erarbeiten.

„Die Berufung unterstreicht die internationale Wertschätzung für Guido Küsters sowie für den hohen Standard der Zertifizierungen des FPSB Deutschland“, kommentiert Prof. Dr. Rolf Tilmes, Vorstandsvorsitzender des FPSB Deutschland und Inhaber des Stiftungslehrstuhls für Private Finance & Wealth Management an der EBS Business School, Wiesbaden.

Ziel des FPSB International ist es, in Zusammenarbeit mit Regulierungsbehörden und Interessenvertretern durch die Entwicklung, Propagierung und Durchsetzung globaler Kompetenz- und Praxisstandards sowie ethischen Richtlinien eine höhere Professionalität in der Finanzplanung zum Wohle der Kunden zu erreichen. Und die wichtigen Grundlagen dazu werden vom zwölfköpfigen Panel erarbeitet, ehe sie dem 60-köpfigen internationalen FPSB Council, der Gemeinschaft aller FPSB-Organisationen weltweit und dem zwölfköpfigen Board of Directors vorgestellt werden.

„Der FPSB freut sich, dass Guido Küsters künftig einen wertvollen Beitrag zum internationalen Certification and Standards Advisory Panel leisten wird. Seine langjährige Erfahrung als Certified Financial Planner (CFP®-Zertifikatsträger), seine ehrenamtliche Tätigkeit für den FPSB Deutschland und seine europäische wie auch globale Perspektive werden dem Panel wichtige Impulse liefern“, sagte Noel Maye, CEO beim FPSB Ltd..

Seit über 20 Jahren berät Küsters Privatpersonen und Unternehmer in finanziellen Fragestellungen, erarbeitet Finanz- und Nachfolgepläne und steht ihnen als Sparringspartner zur Verfügung. Daneben hält er Vorlesungen und leitet Workshops, unter anderem für die European Business School und die Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft. Zudem stellt er sein Wissen in ehrenamtlichen Tätigkeiten zur Verfügung.

Guido Küsters ist seit 1997 als Certified Financial Planner (CFP®-Zertifikatsträger), seit 2001 als Erbschafts- und Nachfolgeplaner (CFEP), sowie seit 2006 als DIN-geprüfter Privater Finanzplaner nach DIN ISO 22222 zertifiziert. Die Österreichische Bankwissenschaftliche Gesellschaft hat ihn bereits 2004 zum Ehrenmitglied des Verbandes Österreichischer Finanzplaner ernannt. In Anerkennung seiner Ausbildung und Erfahrung als Erbschafts- und Nachfolgeplaner wurde Guido Küsters im Jahr 2011 als Trust & Estate Practitioner durch die Society of Trust and Estate Practitioners in London zertifiziert. Seit der Gründung 1997 ist Guido Küsters ehrenamtliches Vorstandsmitglied des FPSB Deutschland e.V. mit Sitz in Frankfurt.

Kontakt

Financial Planning Standards Board Deutschland e.V.
Eschersheimer Landstraße 61-63
D-60322 Frankfurt am Main
Social Media