„Technische Dokumente für die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG”: doctima-Seminar am 10. Juni 2013 in Fürth

Der eintägige Workshop richtet sich an Entwickler, Technische Redakteure und Sicherheitsbeauftragte, die in ihrem Unternehmen für die Konzeption und Erstellung der Technischen Dokumentation verantwortlich sind.
(PresseBox) (Fürth, ) Als zentrale Grundnorm für Entwicklungsprozesse regelt die Maschinenrichtlinie MRL 2006/42/EG innerhalb der EU unter anderem die Anforderungen an vollständige und gesetzeskonforme Betriebsanleitungen. Damit gehört die Richtlinie zum Pflichtwissen jedes Sicherheitsbeauftragten, Entwicklers und Technischen Redakteurs.

Teilnehmer des Seminars werden in die grundlegenden Vorgaben der Maschinenrichtlinie eingeführt und lernen, normkonforme Technische Dokumente effizient und rechtssicher zu erstellen.

Termin: 10. Juni 2013

Teilnahmegebühr: 450 Euro pro Person zzgl. MwSt. (inkl. Seminarunterlagen und Verpflegung)

Anmeldung: Telefonisch unter 0911-975 670-0 oder per E-Mail an seminare@doctima.de

Ort: doctima GmbH (Melli-Beese-Str. 19, 90768 Fürth)


Auf Anfrage können Unternehmen den Workshop auch als Inhouse-Seminar buchen.

Kontakt

doctima GmbH
Melli-Beese-Str. 19
D-90768 Fürth
Prof. Dr. Markus Nickl
Geschäftsführung
Michal Vitkovsky
H zwo B Kommunikations GmbH
Social Media