Webhoster goneo will Webseitenbetreibern zu mehr Erfolg im Web verhelfen

Kostenlose und unverbindliche Informationen für den schnellen und effizienten Aufbau einer konkurrenzfähigen Homepage
goneo Know How (PresseBox) (Minden / Frankfurt, ) Das Webhosting-Unternehmen goneo möchte insbesondere angehenden Webseitenbetreibern stärker unter die Arme greifen: Auf den Webseiten des Anbieters unter http://bit.ly/goneoKnowHow finden sich Informationen darüber, wie man eine eigene Website schnell und effizient aufbauen kann. Das Angebot ist kostenlos und unverbindlich. Eine Registrierung ist nicht nötig.

goneo richtet sich an alle, die vor der Aufgabe stehen, eine Website neu aufzusetzen, neu auszurichten oder zu optimieren. Besonders Freiberufler oder kleinere und mittlere Unternehmen wollen die ersten Schritte oft zunächst alleine gehen, sei es um Erfahrungen mit der Materie zu sammeln oder um den Aufwand folgender Projekte besser einschätzen zu können.
Mit dem neuen Know-How-Bereich stellt goneo viele Fakten und konkrete Empfehlungen für erfolgreiche Websites bereit. Damit soll auch die Wahl für das richtige Hosting-Konzept leichter fallen. Ausgehend von der Frage, welchen Zweck die neu zu erstellende Website verfolgen soll, erhält der zukünftige Webseitenbetreiber eine klare Entscheidungshilfe: Wer eines der vielen frei verfügbaren Content-Management-Systeme einsetzen will, benötigt die Technologien PHP und MySQL, die bei goneo in jedem der Webhosting-Paket zur Verfügung stehen.

Doch auch Kunden, die sich mit HTML-Code, CSS oder Javascript überhaupt nicht beschäftigen wollen, erhalten Tipps, wie eine eigene Homepage auch ohne Webmaster-Wissen gestartet werden kann.

Die Inhalte hat goneo nach einer gründlichen Durchsicht der tatsächlich entwickelten Webseiten zusammengestellt. goneo mit Sitz in Minden ist seit 2006 als Webhoster auf dem Markt, so dass man auf einen großen Fundus an Analysematerial zurückgreifen konnte.

Das zentrale Ergebnis dieser Analyse: Die Inhalte und Profile neu entstehender Webseiten haben sich geändert. In der Aufbruchphase der früheren 2000er Jahre haben viele Privatleute angefangen, sich mit den Technologien auseinanderzusetzen und mit den neuen Möglichkeiten im Word Wide Web experimentiert. Heute hingegen gehört eine Website zur Grundausstattung im Marketing-Mix, auch für Freiberufler und kleine, ausschließlich lokal agierende Unternehmen wie Händler, Handwerker und Dienstleister.

Während man früher einfach Dinge ausprobierte, hat der angehende Seitenbetreiber heute meist ein fertiges Konzept im Kopf, das umgesetzt werden soll: Eine Website mit Businesshintergrund wird erstellt, um neue Kunden für das eigene Geschäft zu akquirieren, um über Produkte und Dienstleistungen zu informieren oder auch um Waren direkt zu vertreiben. Dafür haben sich Standards und Best Practices etabliert.
Die Anzahl der Websites, auch die, die sich nur an einen lokal begrenzten Webuser-Kreis richten, ist rasant gestiegen. Es ist keineswegs einfach, mit einem Suchbegriff wie „Klempner Minden“ Position 1 auf den Suchmaschinenergebnisseiten zu belegen. Die Konkurrenz ist groß und die inzwischen weberfahrene Bevölkerung erwartet einen gewissen Qualitätsstandard in Inhalt und Struktur. Damit neugebackene Webseitenbetreiber diese Ziele erreichen zu können, hat goneo den Know-How-Bereich erstellt.

Trotz der wachsenden Bedeutung von sozialen Netzwerken hält goneo einen eigenen Webauftritt auch heute für dringend notwendig und unverzichtbar: Die eigene Website sollte Dreh- und Angelpunkt aller Webaktivitäten sein. Wer sich zu sehr auf seine Präsenz in einer Social-Media-Site verlässt, bekommt massive Probleme, wenn der Betreiber die Bedingungen ändert, das Angebot einstellt oder an einen anderen Eigentümer verkauft.
Social-Media ist eine phantastische Möglichkeit, um neues Publikum zu finden und mit Kunden oder Interessenten zu kommunizieren. Doch die eigentlich beabsichtigte Aktion, die man sich als Websitebetreiber von einem User wünscht – sei es eine Interessensbekundung oder gar ein Onlineverkauf – sollte auf der eigenen Website stattfinden. Hier hat der Anbieter die vollständige Kontrolle über das Aussehen und die Inhalte.

Kontakt

goneo Internet GmbH
Marienwall 27
D-32423 Minden
Stefan Maicher
Leiter Marketing & Kommunikation
goneo Internet GmbH

Bilder

Social Media