Neuer Kurs bei Fast Lane: "Installing Cisco Unified Communications on Cisco Unified Computing Systems"

Sprach-, Video-, Daten- und Mobilanwendungen vereinheitlichen
(PresseBox) (Hamburg, ) Wie sich Zusammenarbeit auf dem technischen Level unkompliziert optimieren lässt, zeigt der Cisco Learning Specialized Partner Fast Lane im neuen Training "Installing Cisco Unified Communications on Cisco Unified Computing Systems" (UCUCS). In dieser Schulung befassen sich die Teilnehmer mit der Einrichtung von Unified Communications-Applikationen auf Cisco Unified Computing Systems C-Series- und B-Series-Servern.

Die Schulung ist zugeschnitten auf Systemtechniker, Field Engineers sowie Technical Solutions Architects und Cisco-Integratoren bzw. -Partner. Am Ende des dreitägigen Trainings sind die Absolventen in der Lage, die Fabric Interconnects einzurichten sowie die Ethernet-, FCoE- und Fibre-Channel-Schnittstellen zu konfigurieren. Des Weiteren erklären die Kursleiter die Unified System Service Profile für die Unified Communications Applikations-Server. Auch das Thema Virtualisierung steht auf dem Lehrplan: Die Teilnehmer installieren Komponenten von VMware und konfigurieren Netzwerke sowie Storage. Zudem werden Advanced Networking Komponenten und Konzepte wie vDS, N1K, VM-FEX und PTS behandelt.

Termine im Überblick:

Hamburg 10.06. - 12.06.2013
Frankfurt 08.07. - 10.07.2013
Stuttgart 12.08. - 14.08.2013

Preis: 2.190,- Euro (zzgl. MwSt.)

Weitere Informationen zum neuen Training stehen unter www.flane.de/course/fl-ucucs zur Verfügung.

Kontakt

Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Gasstraße 4
D-22761 Hamburg
Olaf Heckmann
PR-Agentur Sprengel & Partner
Barbara Jansen
Fast Lane Institute for Knowledge Transfer GmbH
Social Media