Schnappschalter der Schaltbau GmbH bei Heidelberger Druckmaschinen AG

(PresseBox) (München, ) Schnappschalter der Baureihe S970 von Schaltbau sind bei der Heidelberger Druckmaschinen AG eingesetzt. Installiert sind die Schnappschalter als Positions- und Endschalter in Druck- und Lackwerken von Bogenoffsetdruckmaschinen.

Die Schnappschalter sind in diesen Maschinen extremen Anforderungen ausgesetzt. Sie müssen nicht nur gegen starke chemische Reinigungsmittel resistent sein, sondern auch ihre Dichtigkeit gegenüber dem Puderstaub unter Beweis stellen, der zur Trocknung der Druckbogen dient. Aber sie halten stand. Die Baureihen S926 und S970 haben robuste Gehäuse aus Polyetherimid (PEI). Gegenüber dem herkömmlichen Polycarbonat zeichnet sich das Material durch folgende Eigenschaften aus: Höhere Beständigkeit gegenüber Temperatur und Chemikalien sowie eine um 50% erhöhte Stoßfestigkeit. Daher eignen sich die Schnappschalter für Einsätze, wo auftretende Aufprallkräfte hohe Anforderungen an die Schlagfestigkeit des Materials stellen. Aber nicht nur für Druckmaschinen eignet sich die Baureihe S9xx: Besonders resistent gegen Salzsprühnebel und Salzlösungen, ist der Bereich Offshore, zum Beispiel Windenergie, ein weiterer Einsatzbereich.

Kontakt

Schaltbau GmbH
Hollerithstraße 5
D-81829 München
Svenja Bierbrauer
Marketing
Marketingkommunikation Presse/Text
Social Media