Erfolgreiche Präsentation der neuen Datafox Designlinie und Erweiterung der Bestandsysteme

Datafox Designlinie zog viele Besucher an (PresseBox) (Geisa, ) Auf der diesjährigen CeBIT zeigte sich Datafox mit dem erfolgreichen Partnerstand-Konzept und stellte erstmals eine neue Design-Serie aus Terminals, Zutrittsleser und Industrie-PCs vor. Ebenso wurden die bewährten und weiterentwickelten Geräte zur Zeit- und Datenerfassung dem Fachpublikum präsentiert.

Die neue Geräteserie beinhaltet Zutrittsleser, Mikrocontroller-Terminals als auch Industrie-PCs. Eine komplett durchgängige Produktreihe, welche alle Bereiche von der Zutrittskontrolle über die Personalzeiterfassung, Betriebsdaten-erfassung bis hin zur Maschinendaten-erfassung abdeckt.

Modulare Geräte mit Mehrfachfunktion, die auch Themen wie Kantinendaten-erfassung, Urlaubsantragstellung mit Workflow, Besucherinformationssysteme, etc. unterstützen. Edles Design wird hierbei verknüpft mit einer erweiterten, multifunktionalen Datafox Technologie, die individuell auf Kundenanforderung zusammengestellt werden kann.

Die Datafox Designlinie überzeugt nicht nur durch edles durchgängiges Design und hochwertige Materialien, sondern auch durch innovative Technik. Aluminium- oder Kunststoffgehäuse mit Fronten aus gehärtetem Echtglas sorgen für eine hochwertige und klare Formensprache. Das durchdachte Gerätekonzept der Serie mit Touch-Display und vielfältigen Optionen bietet für anspruchsvolle als auch für preisbewusste Anwender immer die richtige Lösung.

Messe-Konzept überzeugte Partner

Als Mitaussteller präsentierten sich auf dem Datafox Partnerstand die Firmen ZMI GmbH, Socitas GmbH & Co. KG, Karl GmbH und die Firma midcom GmbH. Die Datafox-Partner zogen ein positives Fazit der CeBIT: "Die Messe war für uns sehr erfolgreich. Wir konnten gute Kontakte knüpfen und neue Kunden gewinnen" resümierten die Mitaussteller.

Datafox Gewinnspiel zur CeBIT

Die neue Design-Geräteserie war bis dato noch namenlos. Datafox lud alle Besucher im Rahmen eines Gewinnspiels ein, den passenden Namen zu finden. Aufgabe war es Namensvorschläge für die edle Produktserie einzureichen. Als Preis wurde unter allen Gewinnspielteilnehmern ein Apple iPad mini, passend zum neuen Gehäusedesign in edlem schwarz, verlost.

Die Ziehung führte Datafox Partner Peter Hengstler durch. Der Geschäftsführer der Firma phg, zog den Gewinner unter den zahlreichen Teilnehmern bei einem Besuch im Datafox Hauptsitz in Geisa. Gewinner des Apple iPad mini ist Rainer Franke von der Firma ib seteq GmbH aus Erfurt. Datafox sagt Herzlichen Glückwunsch.

Kontakt

Datafox GmbH
Dermbacher Str. 12-14
D-36419 Geisa

Marketing & PR
Datafox Marketing

Bilder

Social Media