Das neue Fensterantriebsprogramm von GEZE im durchgängigen Design

Flexibilität - Vernetzbarkeit - einfache Montage
Das neue Fensterantriebsprogramm von GEZE im dezenten durchgehendenDesign (PresseBox) (Leonberg, ) GEZE hat sein RWA- und Lüftungsantriebsprogramm überarbeitet. Das Ergebnis ist ein modulares Portfolio mit neuen "intelligenten" Antrieben in einem durchgängigen, dezenten Design. Die Wahl der richtigen Antriebslösung aus einer Hand ist für jede Anwendung nun noch einfacher. Modernste, integrierte Steuerungstechnik macht die Antriebe flexibel und vergrößert ihr Einsatzspektrum: Ändern sich die Nutzungsanforderungen im Gebäude, so können die Öffnungsweite und die Öffnungsgeschwindigkeit des Fensters angepasst werden. Die Flexibilität der Antriebe ermöglicht individuell parametrierbare, objektspezifische Lösungen. Die Steuerungstechnik macht die Antriebe einfach vernetzbar, so dass koordinierte Systemlösungen realisiert werden können. Neue und innovative Montagetechniken sorgen für eine schnelle und komfortable Inbetriebnahme. Mit seiner ganzheitlichen Beratungs- und Planungskompetenz verwirklicht GEZE gemeinsam mit Architekten, Planern und Verarbeitern optimale Lösungen. Das Berechnungsprogramm WinCalc zur Systemauslegung eines Fensters hilft dabei.

GEZE Slimchain - das Allroundtalent

Der Slimchain Kettenantrieb steht in den Hubvarianten 300, 500 und 800 Millimeter mit parametrierbaren Zwischenlängen zur Verfügung, so dass er an unterschiedliche Fenstergrößen und Öffnungsanforderungen angepasst werden kann. "Schlank" und kompakt, lässt sich der Slimchain hervorragend in die Fassade integrieren.

GEZE Powerchain - das Kraftpaket

Der Powerchain ist ein wahres Kraftpaket und kann auch an Dachfenstern und Lichtkuppeln eingesetzt werden. Diesen Kettenantrieb gibt es in den Hubvarianten 600, 800 und 1.200 Millimeter. Er erfüllt alle Anforderungen, wenn sehr große Öffnungsweiten notwendig sind. Zug- und Druckkräfte bis zu 600 N geben ihm die notwendige "Power" zum schnellen und sicheren Öffnen großflächiger und schwerer Fenster. Im RWA-Fall erreicht der Powerchain hohe Öffnungsgeschwindigkeiten.

Das Smart fix Montagesystem - damit es klickt

Mit dem Smart fix Montagesystem lassen sich der Slimchain und der Powerchain einfach und schnell montieren. Mit Hilfe eines Klicksystems werden die Antriebe an den Konsolen "eingeclipst". Durch das demontierbare Anschlusskabel sind bauliche Anpassungen bei der Montage oder beim Tausch eines Antriebs kein Problem.

GEZE E 920-E 990 - die "nicht sichtbare" Kettenantriebslösung

Profilintegrierte Technik für puristisches Design an kleinen, großen und schweren Fenstern bestimmt den E 920-E 990 Kettenantrieb. Die Antriebs- und Beschlagtechnik ist von außen nicht sichtbar. Fünf verschiedene Hubvarianten von 200 bis 900 Millimetern und hohe Zugkräfte machen den E 920-E 990 noch flexibler. Die Flachbandverkabelung sorgt für eine einfache und schnelle Montage im Fensterflügel.

Der GEZE Spindelantrieb E 250 NT - große Öffnungsweiten

Der neue kompakte Spindelantrieb E 250 NT deckt einen großen Anwendungsbereich ab und empfiehlt sich für Fassaden- und Dachfenster sowie Lichtkuppeln. Besonders große Öffnungsweiten erreicht er beim Einsatz in profilanliegenden Öffnungs- und Verriegelungssystemen. Der E 250 NT ist in acht Hubvarianten von 100 bis 1.000 Millimetern erhältlich. Mit einer maximalen Zug- und Druckkraft von 750 N lassen sich mit dem E 250 NT auch größere Fensterelemente sicher öffnen. Mit bewährten Konsolen ist die Montage ganz besonders einfach.

Intelligente Fenstersteuerung mit modernster Elektronik

Die integrierte Steuerungstechnik ermöglicht die flexible stufenlose Einstellung der Antriebe. Sie können damit optimal an das Brandschutz- und Lüftungskonzept in einem Gebäude angepasst werden. Tritt der RWA-Fall ein, so erreichen sie ihren Alarmhub mit einer Geschwindigkeit von bis zu siebzehn Millimeter pro Sekunde. Individuelle Einstellungen der Antriebsparameter können direkt ab Werk oder vor Ort konfiguriert werden. Für echte Synchronisierung von jeweils bis zu drei Fenster- und zusätzlich bis zu zwei Verriegelungsantrieben sorgt ein integriertes Syncromodul. Ein externes Steuergerät ist nicht notwendig. Der Montage- und Verkabelungsaufwand ist deshalb gering, die Inbetriebnahme einfach. Die Umstellung von Solo- in Synchron-Betrieb erfolgt durch einen DIP-Schalter, so dass mit einem Antrieb unterschiedliche Anwendungen möglich sind.

Sicherheit und Zukunft im System

Vernetzbarkeit ist ein weiterer Vorteil der neuen Steuerungstechnik. Zur modularen Systemlösung werden die Antriebe mit den neuen Verriegelungsantrieben von GEZE. Außerdem sind Fenster mit den neuen GEZE Antrieben über Bussysteme vernetzbar, denn der Trend zur Gebäudeautomation setzt sich auch in der Fenstertechnik fort. Die Einbindung der Fenster in die Gebäudeautomation ermöglichen Schnittstellen zur Gebäudeleittechnik und zu gängigen Bussystemen.

Automatisierte Fenster im privaten Wohnen

Automatisierte Lüftung "mit Design" bietet GEZE auch für einfachere Anwendungen, z.B. für das Zuhause. Barrierefreiheit und Komfort werden hier immer wichtiger. Der Lüftungsantrieb ECchain ist der leistungsfähige Einsteiger, der auch an kleinen Oberlichtern eingesetzt werden kann. Die integrierte Hubeinstellung dieses Kettenantriebs ermöglicht die Anpassung an verschiedene Lüftungsanforderungen.

Kontakt

GEZE GmbH
Reinhold-Vöster-Str. 21-29
D-71229 Leonberg
Mirjam Memmel
Produkten und zur Mediaplanung

Bilder

Social Media