Über 40.000 Besucher auf der PFERD Wels

Schaufenster der Pferdewelt
Messegeschehen Quelle Messe Wels (PresseBox) (Wels, ) Der Schwerpunkt Noriker, das nationale und internationale Vollblutaraber-Championat, die AWÖ Elite-Verkaufsschau, die vierte Auflage des Equus Ovilava, ein top-besetztes Horse-Ball Freundschaftsspiel, das nationale Voltigierturnier, mehr als 200 Vorführungen im Tagesprogramm, drei ausverkaufte Showabende „Nacht der Pferde“, das vielfältige Angebot von 200 Ausstellern aus 11 Nationen u.v.m. begeisterte die über 40.000 Besucher der PFERD Wels von 9. bis 12. Mai 2013.

Nach vier bestens besuchten Messetagen zieht die Messe Wels eine erfolgreiche Bilanz. „Nur die PFERD Wels bietet in Österreich ein so geballtes Ausstellungsangebot in Kombination mit einem bunten Programm in den Vorführringen, zahlreichen Wettbewerben, hochkarätig besetzten Verkaufs- und Zuchtschauen und drei Galaabende. Mit diesem bewährten Mix sprechen wir Pferdesportler, Züchter, Freizeitreiter und Pferdeliebhaber gleichermaßen an. Und der Besucherzuwachs im Vergleich zu den letzten Jahren bestätigt unser Konzept“, so Dir. Mag. Robert Schneider, Geschäftsführer der Messe Wels. Laut Besucherbefragung ist die PFERD Wels für 87,19 Prozent der bedeutendste Reitsportevent Österreichs. Unter den befragten Besuchern waren 86,3 Prozent Reiter und 95 Prozent äußerten sich sehr zufrieden über das Ausstellungsangebot und dargebotene Rahmenprogramm.

Zahlreiche Premieren und Highlights

Erstmalig fand im Rahmen einer Messe ein Einspänner Kinder- und Jugendfahrturnier statt. Ausgetragen in den Altersklassen Jugend, Junioren und Junge Fahrer stellten die 12- bis 21-jährigen Teilnehmer, darunter Staatsmeisterin Jacqueline Pirhofer, ihr Können in den Disziplinen Dressur und Kegelfahren unter Beweis. Eine weitere Premiere auf der PFERD Wels war das nationale Voltigierturnier, das am Donnerstag die Zuschauer in der Showhalle Halle 6 faszinierte. Für Begeisterung sorgten am Wochenende auch die Horse-Ball Freundschaftsspiele im Krone Vorführring. Obwohl sich die österreichischen Teams Damarishof und Reiterstadl St. Leopold mit zwei Nationalteamspielern aus Portugal verstärkten, mussten sie sich letztendlich mit Platz 2 und 4 geschlagen geben.

Bedeutende Präsentationsplattform für die Zucht

Das nationale und internationale Vollblutaraber-Championat fand am Wochenende vor vollen Tribünen in der Showhalle Halle 6 statt. Wer nicht vor Ort sein konnte, wie etwa Mario Matt und Reinhard Sax – einer der größten Araberzüchter Deutschlands, hatte heuer erstmalig die Gelegenheit, via Livestream das Championat in Echtzeit zu verfolgen. Über 10.000 Vollblutaraberliebhaber aus aller Welt ließen sich diese Möglichkeit nicht entgehen. Ein großer Erfolg war auch die AWÖ Elite-Verkaufsschau mit den 15 besten Warmblutpferden Österreichs. Das Highlight des diesjährigen Noriker-Schwerpunkts war die Präsentation der besten gekörten Norikerhengste und der Elite der Bundesjungstutenschau 2012 aus allen Bundesländern am Sonntag. Ebenfalls am Sonntag fand im Rahmen der PFERD Wels das internationale Kaltblutmeeting mit ranghohen Vertretern aller österreichischen Verbände statt. Insgesamt tummelten sich am verlängerten Wochenende 35 verschiedene Pferderassen - in Summe 520 Pferde - auf der PFERD Wels, darunter etwa Comtois, Schwarzwälder Kaltblut, American Saddlebreds, Noriker, Vollblutaraber u.v.m.

Topstars auf der PFERD Wels und in der „Nacht der Pferde“

Die Liste der Akteure, die sowohl im Tagesprogramm als auch in den Showabenden „Nacht der Pferde“ für Begeisterung sorgten, ist lang. Sie reicht von den Mitgliedern der Troupe Jehol aus Frankreich, dem Haupt- und Landgestüt Marbach, Eilika Habsburg-Lothringen, Anne Krüger, Wolfgang Lauenburger, Voltigierweltmeister Kai Vorberg, Gerold Dautzenberg, Martina Höbling noch weit darüber hinaus.

Kaufkräftiges und kompetentes Publikum

Neben der starken Nachfrage nach Reitsportartikeln sowie Futter- und Pflegemitteln war heuer das Interesse der Besucher für Pferdetransporter und Stalltechnik sehr groß. Hier wurden auf der PFERD Wels 2013 mehr Investitionen getätigt als in der Vergangenheit. Bestätigt wird die Kaufbereitschaft durch die Besucherbefragung. 76,52 Prozent hatten zum Zeitpunkt der Befragung bereits einen Kauf getätigt und weitere 12,30 Prozent äußerten die Absicht, den Messebesuch für einen Einkauf zu nutzen.

2014 findet die PFERD Wels von Donnerstag, 29. Mai bis Sonntag, 1. Juni statt.

Ausstellerstimmen zur PFERD Wels 2013

R+V/Vereinigte Tierversicherung Gesellschaft r.G.

Martin Löffler, Direktionsbevollmächtigter und Spartenleiter Österreich

„Die PFERD Wels zeichnete sich auch heuer wieder als eine gelungene Veranstaltung mit einem qualitativ hochwertigen Ausstellungsprogramm aus. Es war fachlich interessiertes Publikum vor Ort, wir konnten gute Beratungsgespräche führen und sind mit dem Messeverlauf zufrieden. Wir sind nächstes Jahr sicher wieder mit dabei.“

Pegus Horse Feed

Konrad Stelzl, Produktmanager

„Wir sind sowohl mit der Besucherzahl als auch mit der -frequenz sehr zufrieden. Auch die rege Teilnahme an unserem Gewinnspiel am Stand hat unsere Erwartungen bei weitem übertroffen. Hervorheben möchten wir auch die unkomplizierte und lobenswerte Organisation seitens der Messe Wels. Die PFERD Wels war wieder eine tolle Möglichkeit unsere Produkte und Neuheiten zu präsentieren.“

KommR. Wolfgang Schürrer

Obmann der zentralen Arbeitsgemeinschaft österreichischer Pferdezüchter sowie des Pferdezuchtverbandes OÖ

„Das Interesse und die Nachfrage der Besucher an den AWÖ Verkaufspferden war sehr groß. Die PFERD Wels ist die ideale Plattform und eine ausgezeichnete Gelegenheit, Warmblutpferde ins Schaufenster zu stellen. Es wurde erneut die Bedeutung der Messe als Handelsplatz für die Elitepferde der österreichischen Warmblutzucht eindrucksvoll unterstrichen.“

Equi-Safe

Gottfried Heigl, Eigentümer und Geschäftsführer

„Hier findet man ein breit gestreutes Spektrum an Besuchern vom Freizeitreiter bis zum Stallbesitzer. Das Ausstellungsprogramm der PFERD Wels deckt alle Bereiche für Pferdeliebhaber ab und hat in den letzten Jahren in punkto Qualität der Aussteller zulegen können.“

Kraiburg Austria

Sylvia Lohr, Verkaufsleitung Österreich und Deutschland

„Die PFERD Wels ist für Kraiburg die wichtigste Fachveranstaltung mit der größten Vielfalt an Besuchern für den österreichischen und bayrischen Raum.“

AMECO Stalleinstreu

Gerhard Grabner, Vertrieb Österreich und Deutschland

„Bei der PFERD Wels herrscht eine sehr angenehme und familiäre Atmosphäre – man fühlt sich hier ausgesprochen wohl. Bei den Besuchern ist die Stimmung auffallend positiv und die Mischung zwischen Endverbrauchern und Stallbetreibern ist eine sehr gute. Wir sind das erste Mal auf dieser Messe und kommen auch nächstes Jahr bestimmt wieder.“

reitsattelservice e.U.

Fritz Strasser, Inhaber

„Die Qualität der Fachbesucher und insbesondere deren vorhandenes Fachwissen war sehr zufriedenstellend. Wir konnten unsere hochwertigen Produkte gut präsentieren und werden auch nächstes Jahr wieder ausstellen.“

Das Bildmaterial im Anhang sowie weitere Fotos der Messe PFERD Wels und der Showabende stehen zum Download in Druckqualität unter http://www.messe-wels.at/... zur Verfügung.

Kontakt

Messe Wels GmbH
Messeplatz 1
A-4600 Wels
Christina Gärtner
Werbung & PR
Christine Wimmer
Projektleitung
Social Media