1000er Marke überschritten - Europäischer Six Sigma Club bildet systematisch aus

(PresseBox) (Nürnberg, ) Six Sigma ist das weltweit wohl am schnellsten wachsende Qualitäts-sicherungsverfahren. Mit ihm werden Produkte, Prozesse und Geschäftsvorgänge erfolgreich optimiert. In Deutschland gewährleisten die Quality Guidelines des Europäischen Six Sigma Clubs (ESSC-D) ein entsprechend hohes Ausbildungsniveau mit einem klaren Zertifizierungs-standard für Green Belts und Black Belts. Mehr als 1000 Experten wurden mittlerweile nach den Qualitätsrichtlinien des ESSC-D ausgebildet. „Wir freuen uns über diesen Erfolg und die große Akzeptanz unserer hohen Standards im Markt“ sagt Herbert Theato, Vorstandsmitglied des ESSC-D.

Im Rahmen einer Standardisierungsoffensive hatte der ESSC-D systematische Schulungsinhalte erarbeitet und eindeutige Zertifizierungskriterien geschaffen. Dies soll zur Vergleichbarkeit von Weiterbildungsangeboten beitragen. Weitere Informationen zu den Standards und Zertifizierungskriterien des ESSC-D auf www.sixsigmaclub.de.

Kontakt

European Six Sigma Club Deutschland e.V.
Im Rod 11
D-99438 Bad Berka
Social Media