Wale am Strand - lebensgroße Elefanten am Straßenrand

Umweltschutz mit berührenden XXL-Bildern
Open-Air-Fotografien von Klaus Reisinger im Format drei auf drei Meter in Zingst. In diesem Jahr sind es lebensgroße Elefanten entlang der Jordanstraße. (PresseBox) (Bückeburg, ) Wie in den zurückliegenden Jahren sponsert die Neschen AG auch 2013 das Umweltfotofestival "Horizonte Zingst" (25. Mai bis 2. Juni). Als Premiumpartner liefert der Bückeburger Beschichtungsspezialist die Digitaldruckmedien und Schutzlaminate für die Open-Air-Installationen. Darüber hinaus unterstützen die Neschen-Experten die Veranstaltung mit ihrem umfassenden Know-how und mit Beratungsdienstleistungen.

In diesem Jahr steht die Bilderschau unter dem Leitmotiv "be careful". Mit großartigen Fotografien im XXL-Format will die Ausstellung die Besucher für den Natur- und Umweltschutz sensibilisieren. Die zentrale Botschaft: Der verantwortungsbewusste Umgang mit der wunderbaren Natur.

Giganten der Meere

Direkt am Meer präsentieren die Veranstalter der Horizonte Zingst 2013 Unterwasseraufnahmen von Walen. Fotografiert haben die riesigen Meeressäuger namhafte Fotografen wie Thomas P. Peschak, Flip Nicklin oder Brian Skerry. Unter dem Titel "Giganten der Meere" macht die Ausstellung von National Geographic auf den internationalen Artenschutz aufmerksam. Die Fine Art Prints im Riesenformat von jeweils drei mal drei Metern sind am Strand des Ostseeheilbads Zingst nahe der Seebrücke zu sehen.

Elefanten - Überleben in XXL

Eine weitere Open-Air-Installation des Festivals zeigt eine Elefantenherde entlang der Jordanstraße. Besucher werden dabei auf ihrem Weg zum Kunsthallenhotel "Vier Jahreszeiten" von Elefanten in Originalgröße begleitet. Der in Paris lebende Fotograf und Filmemacher Klaus Reisinger hat diese beeindruckenden Dokumente geschaffen. Auch dieser Teil der Bildpräsentation soll auf die Bedrohung der Tierwelt aufmerksam machen.

"Anziehungspunkt Nummer eins des Umweltfotofestivals Horizonte Zingst sind immer unsere Open-Air-Fotoschauen", sagt Kurator Klaus Tiedge. "Allein die Größe der Fotografien ist beeindruckend. Hinzu kommt die Auswahl der Motive, die weit über rein ästhetische Aspekte hinausgehen."

Vor allem die Installation unter freiem Himmel im unmittelbaren Strandbereich findet besondere Beachtung. Da die Exponate dort extremen Witterungsbedingungen ausgesetzt sind, müssen die Digitaldrucke sehr hohe Qualitätsansprüche erfüllen. Geschützt sind sie deshalb mit dem Neschen-Laminat "filmolux performance matt". Diese Hochleitungsfolie bietet einen starken UV-Schutz und verfügt über eine Outdoor-Haltbarkeit von bis zu fünf Jahren. Durch die Kaschierung mit der Neschen-Schutzfolie erhalten die Ausstellungsstücke zudem ein ansprechendes Oberflächen-Finish und einen mechanischen Schutz.

Als Digitaldruckmedium findet "solvoprint easy 80 GSP removable" Verwendung. Die selbstklebende, weiß glänzende PVC-Folie liefert eine hohe Farbbrillanz und fotorealistische Printqualität. Bedruckt wird mit Tinten, die witterungsbeständig, also UV- und wasserresistent sind, auf einem SureColor Inkjet-System von Epson.

"Nach dem Event lässt sich die Removable-Folie dank des semipermanenten Klebers auf umweltfreundlicher Wasserbasis rückstandsfrei vom Untergrund wieder entfernen", erläutert Frank Seemann, Leiter Marketing & Kommunikation bei der Neschen AG in Bückeburg. "Die für die Ausstellung verwendeten Dibond-Platten lassen sich dann problemlos für das nächste Event wieder verwenden."

Bild: Foto Klaus Tiedge
BU: "Anziehungspunkt Nummer eins des Umweltfotofestivals Horizonte Zingst sind immer unsere Open-Air-Fotoschauen", sagt Kurator Klaus Tiedge. "Allein die Größe der Fotografien ist beeindruckend. Hinzu kommt die Auswahl der Motive, die weit über rein ästhetische Aspekte hinausgehen."
http://www.pr-x.de/...

Bild: Giganten der Meere
BU: Die drei mal drei Meter großen Open-Air-Installationen sind ein weithin sichtbarer Blickfang. Die spektakulären Bilder stammen von Fotografen wie Thomas P. Peschak, der für seine Unterwasseraufnahmen zahlreiche Preise gewonnen hat, Flip Nicklin, der seit Jahrzehnten für National Geographic mit Walen taucht oder Brian Skerry, einem erfahrenen Taucher und Tierfotografen.
http://www.pr-x.de/...
http://www.pr-x.de/...

Bild: Open Air Jordanstraße
BU: Open-Air-Fotografien von Klaus Reisinger im Format drei auf drei Meter in Zingst. In diesem Jahr sind es lebensgroße Elefanten entlang der Jordanstraße. In der Installation - aufgebaut als Dreieckskonstruktion in Großplakatdimensionen - begleiten die Dickhäuter in Originalgröße die Festival-Besucher auf deren Weg zum Kunsthallenhotel "Vier Jahreszeiten".
http://www.pr-x.de/...

Bild: Plakat Horizonte Zingst
http://www.pr-x.de/...

Neschen AG, Bückeburg - Graphics, Documents und Neschen Technical Coatings

Die Neschen AG entwickelt, produziert und vertreibt weltweit innovative beschichtete Selbstklebe- und Digitaldruckmedien sowie deren Verarbeitungsmaschinen und Präsentationssysteme. Darüber hinaus hilft der international führende Premium-Hersteller nach dem Motto: "ideas for success" seinen Partnern, ihre Produkte und Dienstleistungen erfolgreich zu vermarkten: in der graphischen Industrie, im Bibliothekssektor und bei industriellen Anwendungen.
Die Graphics-Produktpalette reicht von Veredelungs-, Schutz- und Aufziehfolien bis zu bedruckbaren Medien, die sich mit modernsten digitalen Drucktechniken für avantgardistische Architektur, Dekorationen und Werbung verwenden lassen. Der Bückeburger Anbieter fungiert dabei als erste Adresse für Druckdienstleister sowie für Architekten, Designer, Fotografen, Innenausstatter und Werbestudios. Ergänzend dazu gehören noch leistungsfähige Kaschiermaschinen und qualitativ hochwertige Displaysysteme zum Geschäftsfeld Graphics.
Der Documents-Bereich umfasst selbstklebende Folien und Papiere für den Schutz, die Reparatur und die Pflege von Büchern. Bibliotheken, Archive und Museen erhalten von Neschen darüber hinaus die erforderlichen Arbeitsmittel und Verarbeitungsgeräte. Zahlreiche Produkte dieser Reihe finden zudem Anwendung bei der Bilderrahmung: zum Befestigen, Aufziehen und Schützen von Gemälden und Fotografien.
Auf der Grundlage von mehr als 40 Jahren Erfahrung mit speziellen Beschichtungsverfahren bietet Neschen Technical Coatings des Weiteren Industriekunden aus allen Branchen höchst individuelle Lösungen. Diese gehen von der Oberflächenveredelung in der Automobilherstellung bis zu Anwendungen im klinisch-medizinischen Umfeld.
Die zirka 440 Mitarbeiterinnen und Mitarbeiter erwirtschafteten 2011 einen Jahresumsatz von rund 100 Millionen Euro weltweit. www.neschen.com

Bei Abdruck Beleg erbeten

Pressekontakt:

Neschen AG
Frank Seemann
Leiter Marketing / Kommunikation
Windmühlenstr. 6
31675 Bückeburg
Telefon: +49 5722 207-253
Telefax: +49 5722 207-77-253
F.Seemann@neschen.de
www.neschen.com

PRX
Agentur für Public Relations GmbH
Ralf M. Haaßengier
Kalkhofstraße 5
70567 Stuttgart
Telefon 0711/71899-03/04
Telefax 0711/71899-05
ralf.haassengier@pr-x.de
www.pr-x.de

Kontakt

Neschen AG
Hans-Neschen-Str. 1
D-31675 Bückeburg
Frank Seemann
Marketing
Leiter Marketing / Kommunikation

Bilder

Social Media