20 Jahre Arbeitskreis für Management und Wirtschaftsforschung

Neue Broschüre dokumentiert 40 CHALLENGE-Workshops
(PresseBox) (Bremen, ) Der Arbeitskreis für Management und Wirtschaftsforschung (AMW) an der Hochschule Bremen hat seine neue Image-Broschüre (24 Seiten) veröffentlicht. Es handelt sich bereits um die 6. Auflage. Die Publikation bietet einen Überblick über alle seit 1993 durchgeführten insgesamt 40 (und drei Special-) CHALLENGE-Workshops for Managers, die unter anderem von Regine Hildebrandt (Potsdam), Henning Scherf (Bremen), Yves Mersch (Luxemburg), Kurt Nemitz (Bremen), Helmut Pütz (Bonn), Folker Hellmeyer (Bremen) und Elisabeth Krekel (Bonn) geprägt wurden. Thematische Schwerpunkte waren Europäische Wirtschafts- und Sozialpolitik, Regionale Entwicklung, Ethisches Verhalten und Berufliche Qualifizierung.

Seit 2003 verleiht der Arbeitskreis den "AMW-Award", eine ideelle, nicht dotierte Auszeichnung, für besonderes berufliches und gesellschaftliches Engagement. Die Preisträger sind herausragende Repräsentanten des wirtschaftlichen und gesellschaftlichen Lebens in Bremen: Uwe Mehrtens, Peter Hasskamp, Manfred Fuchs, Uwe Hollweg, Conrad Naber, Friedrich Wilhelm Bracht, Joachim Weiss, Jürgen Oltmann, Willi Lemke, Bernd-Artin Wessels und Inge Sandstedt.

Die Broschüre kann beim Vorsitzenden des AMW, Prof. Dieter Leuthold, unentgeltlich bezogen werden: E-Mail: dieter.leuthold@hs-bremen.de oder unter der Postanschrift: Prof. Leuthold, Hochschule Bremen, Fakultät Wirtschaftswissenschaften, Werderstr. 73, 28199 Bremen.

Kontakt

Hochschule Bremen
Neustadtswall 30
D-28199 Bremen
Ulrich Berlin
Hochschule Bremen
Pressesprecher
Social Media