Bullenmarkt!

Marktkommentar für den 15.05.2013
(PresseBox) (Frankfurt am Main, ) "Nachdem zu Handelsbeginn Gewinne mitgenommen wurden, konnte sich der DAX im Handelsverlauf stabilisieren. Hier drückten insbesondere die Finanztitel auf die Stimmung, die Commerzbank dabei an der Spitze der Verlierer. Dafür war die Aktie Umsatzspitzenreiter bei der Auktion. Dort wechselten fast 10.000.000 Millionen Aktien den Besitzer. Ein ähnliches Bild zeigt sich bei den Aktien-CFDs auf die Bankaktie. Aufgrund der starken Intraday-Volatilität zählt der Wert neben den Indizes zu den Favoriten der CFD-Trader. Der DOW Jones verabschiedet sich erneut mit einem Rekordhoch aus dem Handel. In seinem Sog zieht es die europäischen Indizes ins positive Terrain. Die Sentiment Indikatoren zeigen dabei ein uneinheitliches Bild. In der aktuellen Marktkonstellation stellen sie ihre Qualität als Kontraindikator unter Beweis. Der Sentiment auf den BUND-Kontrakt geht peu à peu in Richtung seines Jahreshochs (-0,96). Hier spekulieren Trader auf einen weiteren Rückgang Richtung der 142er Marke. Die Ratio zwischen Long-und Shortpositionen überwiegt zu Gunsten der Shorts."

Hartmut Schneider,
Marktanalyst

Nähere Informationen entnehmen Sie bitte der Anlage.

Kontakt

CeFDex AG
Bockenheimer Anlage 46
D-60322 Frankfurt am Main
Social Media