E-Bilanz-AddOn für Oracle-Anwender

Kooperation von Wolters Kluwer Software und Service und PRIMUS DELPHI GROUP
Thomas Hoffmann, WK Leiter ADDISON Partnermanagement (PresseBox) (Ludwigsburg, ) Gemeinsam haben die Wolters Kluwer Software und Service GmbH (ehemals ADDISON Software und Service GmbH) und die PRIMUS DELPHI GROUP ein AddOn für die Oracle E-Business Suite zur Erzeugung der E-Bilanz entwickelt. Den Anwendern der Oracle E-Business Suite in Deutschland wird mit diesem Modul eine komplette Lösung zur Erstellung der E-Bilanz zur Verfügung gestellt. Ab dem Geschäftsjahr 2013 müssen Unternehmen in Deutschland die Bilanz elektronisch an das Finanzamt übermitteln.

Die Wolters Kluwer Software und Service GmbH zählt mit ihren ADDISON-Lösungen zu den führenden Anbietern von Software für das kaufmännische Rechnungswesen im deutschen Markt und bietet innerhalb der ADDISON-Software eine integrierte E-Bilanz-Lösung an, die über flexible Datenimportfunktionen auch auf vorhandene Daten aus Drittsystemen zugreifen kann. Die PRIMUS DELPHI GROUP ist ein IT-Beratungshaus, das als Certified Platinum Partner zu den führenden Anbietern von Lösungen auf Basis der Oracle E-Business Suite in Deutschland gehört.

Gemeinsam haben beide Unternehmen jetzt ein Modul entwickelt, das zum einen über ein Java-basiertes Tool einen Datenexport der für die Erstellung der E-Bilanz erforderlichen Daten aus der E-Business Suite startet und zum anderen die extrahierten Daten in der ADDISON E-Bilanz-Lösung verarbeitet. Dort erfolgt das Mapping der Konten auf die von der Finanzverwaltung vorgegebene Taxonomie, die Erstellung der Überleitungsrechnung sowie die Validierung der Daten und die Übertragung der E-Bilanz an die Finanzbehörde.

"Da unsere E-Bilanz-Lösung über flexible Schnittstellen verfügt, können wir die elektronische Bilanz nicht nur aus der ADDISON Finanzbuchhaltung heraus generieren, sondern auch auf Basis der Daten von Drittsystemen. Aufgrund der Flexibilität und des kompletten Funktionsumfangs hat sich der Oracle-Partner PDG für eine Kooperation mit uns entschieden, um den Anwendern der Oracle E-Business Suite eine komfortable E-Bilanz-Lösung zur Verfügung stellen zu können", sagt Thomas Hoffmann, Leiter Partnermanagement der Wolters Kluwer Software und Service GmbH.

E-Bilanz für deutsche Oracle EBS Anwender

"Insbesondere deutsche Unternehmen mit einer ausländischen Muttergesellschaft haben oft nur beschränkte oder keine Möglichkeit, den Kontenplan an die Bedürfnisse der deutschen Steuerbilanz anzupassen, so dass eine Erstellung der E-Bilanz innerhalb der E-Business Suite für viele Unternehmen in Deutschland keine Option darstellt. Wir freuen uns nun gemeinsam mit Wolters Kluwer allen deutschen Oracle E-Business Suite Anwendern eine Lösung bieten zu können, mit der sie die E-Bilanz sicher und bequem erstellen können", so Karsten Roigk, Managing Director Sales der Primus Delphi Group.

Über PRIMUS DELPHI GROUP

Die PRIMUS DELPHI GROUP (PDG) ist ein inhabergeführtes, mittelständisches IT-Beratungshaus, das seit zwanzig Jahren erfolgreich am Markt tätig ist und mit über 50 qualifizierten Beratern zu den führenden Oracle E-Business Suite Platinum Partnern im deutschsprachigen Raum zählt. Zahlreiche internationale Unternehmen mit amerikanischem Mutterkonzern wurden bei der Bewältigung der Herausforderung "Rollout to Continental Europe" von der PDG unterstützt und profitierten dabei von dem speziellen PDG-Know-how in den Bereichen "Finance" und "Supply Chain" und der jahrzehntelangen Erfahrung der PDG-Berater. Weitere Informationen: www. primus-delphi-group.com

Kontakt

Wolters Kluwer Software und Service GmbH
Stuttgarter Straße 35
D-71638 Ludwigsburg
Friedrich Koopmann
Pressereferent

Bilder

Social Media