Unternehmen Zukunft - KMU-Unternehmertreffen

26.09.2013 Donauhallen, Donaueschingen
(PresseBox) (Rastatt, ) Technologischer Wandel, Fachkräftemangel, knappe Ressourcen, Globalisierung - das sind nur einige der aktuellen Herausforderungen, denen sich Unternehmen stellen müssen um zukunftsfähig zu bleiben.

Welche Entwicklungen sind für den Mittelstand wichtig? Wie werden aus Innovationen weltmarktfähige Produkte? Wie kann die Produktion wettbewerbsfähig organisiert werden? Wie sichern Unternehmen ihren Bedarf an Fachkräften? Wie wird Arbeit künftig organisiert? Wie können Hochschulen und Forschungseinrichtungen mittelständische Unternehmen unterstützen? Welche Kooperationsmöglichkeiten gibt es in der Region? - Eine Fülle von Fragen, auf die Experten Antwort geben.

Keynote-Speaker der Veranstaltung ist Prof. Dr.-Ing. Hans-Jörg Bullinger (Fraunhofer Gesellschaft). "Mr. Innovation" beleuchtet die wichtigen Zukunftsthemen und zeigt, was Unternehmen jetzt tun müssen, um auch künftig wettbewerbsfähig zu bleiben. Aus Wirtschaft und Hochschulen kommen Experten mit Vorträgen zu Themen wie demografischer Wandel, Industrie 4.0, Innovations- und Wissensmanagement nach Donaueschingen.

Tagungsteilnehmer erhalten Informationen, wie sie ihre Unternehmen praktisch auf Veränderungen vorbereiten. In der Ideenwerkstatt werden Themen wie Industrie 4.0, Demografie-Management und Ressourcenknappheit in Fallbeispielen mit den Teilnehmern diskutiert und praktische Lösungswege aufgezeigt.

Die Möglichkeit der Vernetzung von Unternehmen in der Region ist ein weiterer Schwerpunkt der Veranstaltung. Eine Begleitausstellung gibt Anbietern die Gelegenheit, ihre innovativen Produkte und Dienstleistungen zu präsentieren. Bei dieser Tischmesse zählt das persönliche Gespräch. Hier trifft man Neukunden.

Die Gewinnerregion rüstet sich für die Zukunft. Die Wirtschaftsförderung Schwarzwald-Baar-Heuberg ist Kooperationspartner der Veranstaltung. Veranstaltungspartner ist der Bundesverband mittelständische Wirtschaft BVMW. Als Medienpartner konnte das Wirtschaftsmagazin econo gewonnen werden.

Aussteller erhalten einen Frühbucherrabatt bis zum 31.05.2013. Ausstellerunterlagen stehen als download zur Verfügung:
http://www.unternehmen-zukunft.net/media/files/Information-Aussteller-04-2013.pdf

Die Veranstaltungshomepage bietet aktuelle Informationen und Beiträge über Zukunftsthemen.
http://www.unternehmen-zukunft.net/programm.html

Kontakt

K2-Communication UG (Haftungsbeschränkt)
Am Weiher 10
D-76437 Rastatt
Dirk Klostermann
Marketing-Kommunikation
Veranstaltungsorganisation
Social Media