Allnet-Flatrates für Smartphone-Vielsurfer: Ab 25 Euro pro Monat

Auf Laufzeit der Daten-Optionen und inkludierte SMS-Flatrate achten
(PresseBox) (Göttingen, ) Günstige Allnet-Flatrates haben sich in den vergangenen Monaten zunehmend verbreitet. Sie enthalten sowohl eine Sprach-Flatrate für Gespräche in alle deutschen Netze als auch eine Internet-Flatrate zum mobilen Surfen. Bei den meisten günstigen Angeboten wird die Surfgeschwindigkeit standardmäßig bei 500 verbrauchten Megabyte im Monat stark gedrosselt. "Wem 500 Megabyte für das Surfen mit dem Smartphone nicht reichen, der findet inzwischen auch Allnet-Flatrates, bei denen ein Gigabyte schnelles Volumen zur Verfügung steht", sagt Marc Kessler vom Onlinemagazin www.teltarif.de.

Während die größere Datenmenge bei einigen Angeboten zum Grundtarif gehört, kann sie bei anderen für fünf bis zehn Euro pro Monat dazu gebucht werden. Bei beiden Varianten kommt man insgesamt auf Monatspreise ab 25 Euro. "Je nach Anbieter hat das zubuchbare Daten-Upgrade eine Laufzeit von nur einem Monat oder läuft zwingend bis zum Ende der oft zweijährigen Vertragslaufzeit des Basistarifs mit", so Kessler. Wer sich für die letztere, unflexible Variante entscheidet, sollte vor der Buchung sicher sein, dass er so viel schnelles Datenvolumen auch wirklich dauerhaft braucht. Vereinzelt kommen die Tarife aber auch komplett ohne Laufzeit aus. Abschließender Tipp für SMS-Vielschreiber: Sie sollten im Blick haben, ob und für wie lange in der Allnet-Flatrate auch eine SMS-Flatrate enthalten ist.

Details zu günstigen Angeboten finden Sie unter www.teltarif.de/....

Kontakt

teltarif.de Onlineverlag GmbH
Brauweg 40
D-37073 Göttingen
Rafaela Möhl
teltarif.de Onlineverlag GmbH
Social Media