HARTING neuer Gesellschafter der FH für Wirtschaft und Technik in Oldenburg

Fachkräftenachwuchs wird noch praxisorientierter auf Verantwortung vorbereitet
(PresseBox) (Espelkamp, ) Die HARTING KGaA ist seit kurzem Gesellschafter der Privaten Fachhochschule für Wirtschaft und Technik Vechta / Diepholz / Oldenburg (FHWT). Die HARTING Beteiligung an der Fachhochschule ist bereits in das Handelsregister eingetragen. "Mit diesem Schritt wollen wir den Wissenstransfer zwischen Unternehmen und Fachhochschule weiter stärken. Unser Fachkräftenachwuchs wird somit noch praxisorientierter auf die Verantwortung im Unternehmen vorbereitet", sagt Dietmar Harting, persönlich haftender Gesellschafter der HARTING Technologiegruppe. Derzeit studieren 17 Duale Studenten von HARTING an der FHWT.

"Wir freuen uns sehr, dass wir die HARTING Technologiegruppe mit ihrem exzellenten technischen Know-how als Gesellschafter für die FHWT gewinnen konnten. Zusammen mit den anderen Gesellschaftern - dem BAOM e. V, der DR. JÜRGEN UND IRMGARD ULDERUP STIFTUNG, der EWE VERTRIEB GmbH, dem BFE Oldenburg, der Stadt und dem Landkreis Diepholz - wird die HARTING Technologiegruppe ab sofort in den Gesellschaftergremien an der langfristigen Weiterentwicklung der Fachhochschule strategisch mitwirken", sagt Prof. Dr. Jons T. Kersten, Präsident der FHWT.

Die HARTING Technologiegruppe fördert seit längerem studentische Projekte der FHWT, wie beispielsweise das "Formula Student Electric"-Projekt. Hierbei unterstützt das Espelkamper Familienunternehmen Racing-Teams bei einem Rennen am Hockenheimring. Die Elektro-Rennwagen baut der studentische Nachwuchs komplett in Eigenregie. Darüber hinaus finanzierte HARTING den Laborausbau des FHWT-Standortes Oldenburg sowie anteilig eine Stiftungsprofessur für Elektrotechnik / Elektronik.

Eine qualifizierte und bedarfsgerechte Ausbildung ist für das Familienunternehmen HARTING bereits seit über 60 Jahren einer der wesentlichen Bausteine für den Unternehmenserfolg. HARTING hat das Ausbildungsangebot im Laufe der Jahre stetig erweitert. Aktuell bietet die Technologiegruppe neben 13 Ausbildungsberufen auch vier duale Studiengänge an: Den Bachelor of Arts in Business Administration & IT und den Bachelor of Engineering in den Fachrichtungen Elektrotechnik, Mechatronik und Maschinenbau.

Kontakt

HARTING AG & Co. KG
Marienwerderstr. 3
D-32339 Espelkamp
Michael Klose
Zentralbereich Publizistik und Kommunikation
Referent Presse- und Öffentlichkeitsarbeit
Social Media