GEA führt größten halbhermetischen CO2-Verdichter ein

(PresseBox) (Bochum, ) Ab sofort ist der neue halbhermetische 6-Zylinder-Hubkolbenverdichter GEA Bock HG46 CO2 T erhältlich. Mit einem Hubvolumen von 21,8 bis 30,2 m³/h ist er der größte derzeit auf dem Markt erhältliche halbhermetische Verdichter für transkritische CO2-Anwendungen mit Betriebsdrücken bis zu 130 bar.

Bei Normalkühlung – Gaskühleraustritt 35 °C (90 bar), Verdampfungstemperatur -10 °C, Überhitzung 10 K – beträgt der COP (Coefficient of Performance) über 1,85.

Der GEA Bock HG46 CO2 T zeichnet sich durch eine robuste Bauweise aus, die maximale Stillstandsdrücke von 150 bar auf der Hochdruckseite und 100 bar auf der Niederdruckseite ermöglicht.

Der Verdichter wurde auf Basis des bereits etablierten HG34 CO2 T konzipiert, der in zahlreichen Industriewärmepumpen sowie klassischen Kälteanwendungen wie z.B, in Supermärkten zum Einsatz kommt.

Mit den halbhermetischen GEA Bock-Verdichtern für das nachhaltige Kältemittel CO2 bietet GEA Refrigeration Technologies ein breites Portfolio für subkritische sowie transkritische CO2-Anwendungen und über 20 Jahre Erfahrung mit dieser Technologie.

Kontakt

GEA Refrigeration Technologies
Dorstener Straße 484
D-44809 Bochum
Maren Fiorelli
Marketing & Public Relations
Social Media