ELMO MO-1 belegt den zweiten Platz beim Innovationspreis IT

Klein aber Oho!
(PresseBox) (Düsseldorf, ) Der ELMO MO-1 belegt den zweiten Platz beim Innovationspreis IT in der Kategorie Consumer Electronics.

Dokumentenkamera, Visualiser oder schlichtweg ELMO, so heißt die Technik, die die Jury des Innovationspreis IT überzeugen konnte. Dahinter verbirgt sich eine hochauflösende Kamera in schickem Design, die vielfältige Möglichkeiten bietet. Direkt an einen Monitor oder Projektor angeschlossen eröffnet der ELMO MO-1 neue Wege der Präsentation. Ohne Rechner, ohne Flipchart und das Publikum haben Sie immer im Blick. Der ELMO zeigt alles, was ihm vor die Linse kommt: Mindmaps, 3D-Objekte oder das Display eines Smartphone, um die neuste App zu erklären.

Alternativ kann der ELMO MO-1 auch an einen Rechner angeschlossen werden. So erstellen Sie ohne großen Aufwand Fotos oder Videos, die Sie direkt am Rechner speichern können.

Was bisher überwiegen an Schulen als Ersatz für den Tageslichtprojektor bekannt war, passt nun in jeden Aktenkoffer. Der MO-1 wiegt ca. 500g und besticht durch kompakte Abmessungen und schickes Design.

Berichte aus der Praxis zeigen, dass der ELMO neue Akzente bei Präsentationen setzt. So sagt Herr Arne Kaiser von ITW Packing Group GmbH: „Ich bin der Meinung der ELMO MO-1 gehört einfach in meine Aktentasche. Er ist ideal für alle, die etwas zeigen müssen. Ob es Produkte, Planungen oder Ausdrucke sind, man ist einfach auf alles vorbereitet.“

Kontakt

ELMO Europe SAS
Hansaallee 201
D-40549 Düsseldorf
Petra Schmitt
Marketing/Vertrieb

Bilder

Social Media