BBB prüft 144 Megawatt-Windpark in Schweden

Transaktion zwischen SWM und Nordisk Vindkraft erfolgreich abgeschlossen
Die BBB Umwelttechnik GmbH prüft 144 Megawatt-Windpark in Schweden (PresseBox) (Gelsenkirchen, ) Die BBB Umwelttechnik GmbH (BBB) hat im Auftrag der Stadtwerke München (SWM) den technischen Teil der Due Diligence für ein Windparkprojekt ausgeführt, das nördlich von Stockholm, zwischen den Städten Umeå und Sundsvall, realisiert wird. Der Schwedische Entwickler des Projekts, die Nordisk Vindkraft, wird die 48 WEA der 3 MW-Klasse bis zum Frühjahr 2015 errichten. Der Baubeginn ist für den Sommer dieses Jahres vorgesehen.

Gegenstand der Prüfung waren die Ertragsprognosen, das elektrotechnisches Konzept, technische Aspekte der relevanten Genehmigungen und die wesentlichen Projektverträge. Des Weiteren wurden Logistik-, Bau- und Betriebskonzepte überprüft, sowie die daraus resultierenden Investitions- und Betriebskostenansätze.

Mit der Übernahme des Projekts vollziehen die SWM einen großen Schritt in Richtung ihres Ziels, bis 2025 den gesamten Energiebedarf der Millionenstadt München mit Ökostrom zu decken. Aufgrund der von der deutschen Regierung verursachten Unsicherheit hinsichtlich der zukünftigen Vergütung von Windstrom hierzulande, sehen sich die SWM nach eigenen Angaben gezwungen, zunächst verstärkt in Nachbarländern zu investieren.

Kontakt

Ramboll
Chilehaus C - Burchardstraße 13
D-20095 Hamburg
Markus Rieger
Marketing & Sales

Bilder

Social Media