Mehr Komfort für Betten

LINAK erweitert seine Produktpalette für die elektrische Verstellung für Betten
Die neue Handbedienung HC10 von LINAK (PresseBox) (Nidda, ) Mit elektrischen Verstellsystemen von LINAK werden sowohl Boxspring-Betten als auch Betten mit Lattenrosten noch komfortabler. Neben dem Komfortgewinn ist jedoch auch das Thema Energie und Umweltverträglichkeit wichtig. Aus diesem Grund stellt LINAK den neuen TWINDRIVE TD1 280 SMPS vor. Der Vorteil dieses Antriebs ist die externe Stromversorgung, die auf einem Schaltnetzteil basiert. Das SMPS System sorgt für ein angenehmes Geräuschniveau und eine konstante Geschwindigkeit. Der Komfort für den Endanwender wird erhöht. Der Stromverbrauch im Standby-Modus liegt bei gerade mal 0,1 Watt.
Ebenfalls neu ist die Handbedienung HC10, die in einer Kabelversion und als Fernbedienung erhältlich ist. Das Design stand im Mittelpunkt bei der Entwicklung der neuen Handbedienung. Haptik, Ergonomie und Funktionalität sind bei diesem neuen Produkt vereint.
Wie könnte man die Bedienung eines Bettes noch komfortabler und bequemer machen? Diese Frage stellten sich die LINAK Entwickler und warfen mit der Entwicklung einer App für iPad und Co. einen Blick in die Zukunft. Einfach per „Fingerwisch“ lässt sich mit dieser App ein Bett bequem verstellen.
Über LINAK

Kontakt

Linak GmbH
An der Berufsschule 7
D-63667 Nidda
Christian Renner
Öffentlichkeitsarbeit

Bilder

Social Media