Frontscheiben mit Folie – Die PCAP/PCT Touch Screen-Lösung

(PresseBox) (Gilching, ) Display- und MMI/Gerätespezialist Ultratronik bietet gemeinsam mit dem japanischen Touch Panel Hersteller DMC eine technologische Erweiterung zur erfolgreichen DUS- Touch Screen Serie der Japaner. Die aktuelle DUS-Serie bietet PCAP/PCT (projiziert kapazitive) Touch Screen Sensoren auf der Basis von Glas, sowie hierauf abgestimmte Controllerboards und Softwaretreiber.

Mit einem neuartigen Ansatz stehen jetzt zusätzlich PCAP Touch Screen Sensoren auf der Basis von zwei dünnsten ITO*-Folien zur Verfügung.

Info:
*ITO (englisch: indium tin oxide)
Indiumzinnoxid ist ein halbleitender, im sichtbaren Licht nahezu transparenter Stoff. Es ist ein Mischoxid, in der Regel aus 90 % Indium(III)-oxid (In2O3) und 10 % Zinn(IV)-oxid (SnO2)


Projiziert kapazitive Folien Touch Screen-Lösungen sind ideal für Applikationen mit hohem Anspruch an Design, da Geräte dünner, leichter und damit tragbarer realisiert werden können. Zudem gibt es in der Verbindung mit einer PMMA-(Acrylglas) Frontscheibe (Coverlens) - relevant u.a. in den Bereichen der Lebensmittelindustrie oder Medizinbranche - keine Glasabsplitterungen und Maßnahmen zur Vermeidung von Glasbruch.

Zur Markteinführung steht interessierten Industriekunden bereits jetzt eine Standardgröße in 10.4“ im 4:3 Format zur Verfügung. Weitere Größen folgen. Kundenspezifische Lösungen in jeglicher Dimension sind ab sofort bis zur Diagonale von 19“ realisierbar.


Vorteile liegen klar an der Hand

- einfache mechanische Integration, da wesentlich dünner als Glas/Glas Sensoren
- Auf Grund des geringen Gewichts besonders gut für mobile Anwendung
geeignet
- Durch Flexibilität des Materials für spezielle Anwendungen und Formen
(konvex/konkav)
- In Verbindung mit PMMA (Acrylglas) als Coverlens keine Absplitterungen
- einfachere Entwicklung

Coming up soon

- Bedienbarkeit mit bis zu zehn Fingern
- Wassertropfenerkennung
- Push Funktion (Einbindung der Z Achse)
- Erweiterte Rauschunterdrückung
- Unterstützung mit Linux 2.6 Treibern neben dem bewährten Win XP/7/8
Support
- Anbindung über I²C neben den bekannten USB 2.0 sowie UART
Schnittstellen

Displays und Services
Ein umfassendes, herstellerübergreifendes Display- und Touch Screen-Portfolio bietet die Grundlage für die umfangreichen Beratungsdienstleistungen der Ultratronik und damit für den spezifischen Kundennutzen.

Durch frühzeitige Analyse von Benutzerverhalten werden spezifische Anforderungen erfasst. Daraus resultieren individuelle Bedienkonzeptionen und optimal angepasste Interfacedesigns. Der Blick
aufs Ganze zielt dabei auf Kosteneffizienz, bestmögliche Systemintegration und schnellstmögliche
Time-to-Market.

Kontakt

ULTRATRONIK Vertriebs GmbH
Dornierstraße 9
D-82205 Gilching
Christopher Bach
Kommunikation
Presse- und Öffentlichkkeitsarbeit
Sabine Bach
Kommunikation
Presse- und Öffentlichkkeitsarbeit

Bilder

Social Media