GWS erzielt erneut Rekordumsatz

Weitere deutliche Zunahme
(PresseBox) (Münster, ) Die GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH, einer der Marktführer im Bereich Warenwirtschafts- und ERP-Lösungen für den Handel in Deutschland, hat auch 2012 ihre erfolgreiche Geschäftsentwicklung fortgesetzt. Der Gruppen-Umsatz des mehr als 300 Mitarbeiter zählenden IT-Dienstleisters aus Münster stieg auf 41,9 Millionen Euro. Gegenüber 2011 bedeutet dies eine Zunahme von rund 10 Prozent. Deutschlandweit setzen inzwischen weit mehr als 1200 Unternehmenskunden Lösungen des Microsoft-Partners ein.

Für die Geschäftsführung liegen die Gründe für die erneute Umsatzsteigerung in erster Linie im ausgereiften und kundenorientierten Geschäftsmodell der GWS. Basierend auf der auf Microsoft DynamicsTM NAV aufbauenden Software gevis kann Kunden von der Beratung über die Implementierung bis hin zum Support alles aus einer Hand geboten werden. Ergänzt wird das Portfolio um Add-on-Software, z.B. aus den Bereichen Dokumentenmanagement oder Business Intelligence sowie um die Bereitstellung von Hardware.

Die Unternehmen, die Lösungen der GWS einsetzen, kommen vornehmlich aus dem Technischen Handel, dem Sanitär- und Stahlgroßhandel, dem Baustoffhandel sowie aus Raiffeisenwarengenossenschaften und dem Lebensmittelgroßhandel. Zukünftig setzen rund 35.000 User Produkte der GWS ein. Diese werden von rund 300 MitarbeiterInnen an den Standorten Münster, München, Nürnberg und Leonberg betreut.

Auszeichnung "Great Place to Work®" - sehr gute Rahmenbedingungen

Für Geschäftsführer Helmut Benefader ist die gute Entwicklung des Unternehmens auch Ausdruck der vorhandenen Mitarbeiterorientierung und des Mitarbeitereinsatzes. Wie gut die Attraktivität und Qualität der GWS als Arbeitgeber von den Angestellten eingeschätzt wird, belegt der Wettbewerb "Great Place to Work®", an dem die GWS 2012 teilgenommen hat. Die Ergebnisse der dabei umgesetzten Mitarbeiterbefragung und des Unternehmenskulturaudits waren so positiv, dass die GWS deutschlandweit als eines der besten teilnehmenden Unternehmen der IT-Branche prämiert wurde. Benefader: "Bei der GWS wird eindrücklich deutlich, wie unmittelbar die Mitarbeiterzufriedenheit Einfluss auf die Geschäftsentwicklung nimmt. Es macht unseren MitarbeiterInnen offensichtlich Spaß, in der GWS zu arbeiten und das zeigt sich wiederum in den Zahlen." Das neue attraktive Verwaltungsgebäude, welches im September 2012 bezogen wurde, hat laut Benefader zudem einen positiven Beitrag zu dieser sehr erfreulichen Mitarbeitereinschätzung geleistet.

Wie erfolgreich das Unternehmen wirtschaftet, belegt auch der Vergleich der Zahlen, die der IT-Branchenverband BITKOM für das Jahr 2012 veröffentlicht hat. Danach wuchs die Branche insgesamt nur um 2,3 Prozent, während bei der GWS zum wiederholten Mal ein zweistelliges Wachstum erzielt wurde. "Besonders erfreulich ist, dass wir heute bereits zehn Mio. Euro unseres gesamten Umsatzes in der Kundenberatung erwirtschaften", erläutert Benefader abschließend.

Kontakt

GWS Gesellschaft für Warenwirtschafts-Systeme mbH
Willy-Brandt-Weg 1
D-48155 Münster
Jürgen Rönsch
MPM Medienhaus GmbH
Social Media