USU World 2013: Fachkonferenz für wissensbasiertes Servicemanagement am 12. und 13. Juni 2013 in Esslingen

So geht Wissen im Service
(PresseBox) (Möglingen, ) Mit der USU World findet vom 12.-13. Juni zum vierten Mal in Folge die internationale Fachkonferenz für wissensbasiertes IT Servicemanagement statt. Mit diesem facettenreichen Thema beschäftigen sich im Esslinger Neckar Forum ca. 250 Fach- und Führungskräfte aus dem In- und Ausland. Gemeinsam und aus unterschiedlichen Perspektiven, aber immer aus der Praxis, wird beleuchtet, wie transparente Informationen wissensintensive Service-Prozesse forcieren können. In Vorträgen, Diskussionsrunden, Workshops, an Demo-Points oder im persönlichen Gespräch liefert die Veranstaltung den Teilnehmern konkrete und kreative Lösungen für ihre individuellen Herausforderungen im Tagesgeschäft und darüber hinaus. Zusammen mit den Partnern baramundi, e-Spirit, Liferay, Scheer Management, Siemens Enterprise Communications, SERVIEW, soffico und Talend präsentiert die USU-Gruppe ihre Strategien, Produkte und Lösungen rund um das Thema wissensbasiertes Service-Management.

Trends & Best Practices stehen im Vordergrund


Über 40 Referenten präsentieren praxisnah und aus ihren jeweiligen Perspektiven, wie sich ihre Unternehmen im Wettbewerbsumfeld durch erfolgreiche Service-Konzepte und deren praktische Umsetzung differenzieren. Unternehmen wie Apollo Optik, Arburg, Baloise Group, Bundesagentur für Arbeit, Deutsche Leasing, Jungheinrich, Telefonica oder Victorinox berichten aus der Praxis, wie ihre Strategien zur Kundengewinnung und -bindung aussehen. Prof. Dr. Schott von der Hochschule Aschaffenburg spricht über die Zukunft des Internets und die Konsequenzen für die IT als Service-Organisation. Zum Abschluss des ersten Konferenztages wird TV-Moderator Sven Plöger in seiner Keynote aufzeigen, wie wir den Klimawandel für uns nützen können.

Fünf parallele Vortragsreihen

Fünf Themenschwerpunkte werden in eigenen Vortragsreihen behandelt: IT & Service Lifecycle Management nach ITIL, Software Asset Management, Social Media & Social CRM im Kundenservice, Service Apps & Service-Portale sowie Knowledge Solutions im IT- und Kundenservice. Gelegenheit zum Networking und Austausch zwischen Kunden und Interessenten besteht in Diskussionsrunden, Anwenderforen sowie in der Fachausstellung. Bereits am 11. Juni finden jeweils ganztägige Workshops statt. Die Themen: Service Portfolio Management, Sourcing von IT-Services, IT Financial Management und Best Practices zum Redaktionsprozess von Lösungsdokumenten.

Detailinformationen und Anmeldung

Bis einschließlich 3. Juni 2013 können sich Interessierte noch anmelden. Die Teilnehmergebühren für die USU World belaufen sich auf 350 Euro. Rabatte erhalten Teams von drei und mehr Personen pro Unternehmen sowie Mitglieder der Organisationen itSMF Deutschland e.V., SERVIEW Institute, Call Center Verband Deutschland und callcenterforum.at.

Kontakt

USU Software AG
Spitalhof
D-71696 Möglingen
Joachim Dreher
phronesis PR GmbH
Dr. Thomas Gerick
Unternehmenskommunikation
Leiter
Falk Sorge
Investor Relations
Social Media