Rund eine Million Euro für die Zukunft

EMS-Fertiger Grundig Business Systems investiert in Maschinenpark
(PresseBox) (Bayreuth, ) Grundig Business Systems (GBS), einer der führenden bayerischen EMS-Anbieter, investiert rund eine Million Euro in die eigene Fertigung und baut seinen Maschinenpark aus. Der größte Anteil der Investition fließt in das neue Herzstück der SMD-Linie, eine SIPLACE SX1 der Firma ASM Assembly Systems GmbH & Co. KG. "Wir arbeiten seit vielen Jahren mit SIPLACE-Maschinen. Für die SIPLACE SX1 haben wir uns entschieden, da sie uns die größtmögliche Flexibilität bietet", sagt Roland Hollstein, Geschäftsführer von GBS. Außerdem modernisierte GBS seine SMD-Linie erst kürzlich mit einem neuen Schablonendrucker.

Flexibilität bis in den Mikrometerbereich

Bei der Anschaffung der neuen SIPLACE SX1 spielte der Plan zur Umsetzung eines anspruchsvollen Prozesses eine große Rolle. Die Bestückung der winzigen 01005-Bauteile sollte ermöglicht werden. Diese kommen überwiegend in Massenprodukten der Konsumelektronik und in der Medizinelektronik zum Einsatz. "Für unsere Kunden aus dem Telekommunikationsbereich ist die Bestückung von 01005-Bauteilen natürlich ein großes Thema", so GBS-Produktionsleiter Martin Halwas. "Mit dem SIPLACE-MultiStar-Kopf und der SIPLACE SX1 setzen wir nun das Bestücken von diesen Bauteilen tatsächlich auch um. Nicht viele Fertiger trauen sich an diese Technologie heran", so Halwas weiter. Der MultiStar-Kopf weist eine Besonderheit auf: Er vereinigt unterschiedliche Bestückmodi in einem einzigen Bestückkopf. Das heißt, er wählt während des Betriebs den passenden Bestückmodus aus. Bestückköpfe müssen nicht gewechselt werden. "Die Linie kann somit perfekt ausbalanciert werden und es werden optimale Bestückleistungen erreicht", sagt Halwas.

Umfassendes EMS-Angebot

GBS ist nach der DIN EN ISO 9001, der internationalen Umweltmanagementnorm ISO 14001:2004 und nach den strengeren Normen der Automobilindustrie, der ISO/TS 16949, zertifiziert. In seinem modernen Maschinenpark bearbeitet das Unternehmen seit vielen Jahren Aufträge anderer Firmen aus den Bereichen Elektronik und Mechatronik, zum Beispiel für die DESKO GmbH. Die EMS-Leistungen des Unternehmens umfassen unter anderem Projektmanagement, Entwicklung, Beschaffung, Serienfertigung, Montage, Qualitätsmanagement, Verpackung, Logistik und Kundendienst. Weitere Informationen zum GBS-Angebot im EMS-Bereich sind über die Webseite ems.grundig-gbs.com erhältlich.

Kontakt

Grundig Business Systems GmbH
Weiherstraße 10
D-95448 Bayreuth
Nadine Kiewitt
Marketing
Referentin Presse / Kommunikation
Social Media