Schaeffler ist seit 2002 Partner der Kitzbüheler Alpenrallye

Schaeffler verbindet automobile Klassik und modernen Rennsport
Armin Schwarz und sein Audi Coupe quattro 1987 (PresseBox) (Herzogenaurach/Kitzbühel, ) Seit über einem Vierteljahrhundert gehört die Kitzbüheler Alpenrallye zu den Top-Veranstaltungen der Oldtimer-Szene. Und seit mehr als einem Jahrzehnt ist Schaeffler Partner dieser "rollenden Automobilausstellung". Bei der 26. Auflage vom 5. bis 8. Juni 2013 erleben die Zuschauer gleich zwei spektakuläre Fahrzeuge: Schaeffler-Repräsentant Armin Schwarz feiert ein Wiedersehen mit "seinem" Audi Coupé quattro - jenem Auto, mit dem er 1987 den ersten seiner zwei Titel als Deutscher Rallye-Meister holte. DTM-Pilot Mike Rockenfeller - Sieger des letzten DTM-Rennens in Brands Hatch - nimmt in diesem Jahr ebenfalls an der traditionsreichen Oldtimer-Rundfahrt teil: Der Audi-Werksfahrer steuert einen Audi Sport quattro. Insgesamt sind Schaeffler und "Freunde des Hauses" mit sieben Fahrzeugen präsent.

"Das Starterfeld ist reich an illustren Beispielen technischen Fortschritts der vergangenen Jahrzehnte", sagt Maria-Elisabeth Schaeffler, Gesellschafterin der Schaeffler-Gruppe, und zieht damit auch eine Parallele zum eigenen Unternehmen. "Ingenieure suchen stets das Bessere, um die zuvor gute Lösung zu optimieren. Das ist auch der Antrieb der Ingenieure bei Schaeffler. So haben zahlreiche Innovationen der Schaeffler-Marken INA, LuK und FAG geholfen, wichtige Kapitel automobiler Geschichte zu schreiben.""

Schaeffler verbindet bei der Alpenrallye die automobile Klassik mit dem modernen Rennsport: Im Fahrerlager der Veranstaltung präsentiert das Unternehmen die a-tuellen Sportgeräte der beiden Profi-Rennfahrer. Sowohl der Jimco-AGM X6 Trophy Truck, mit dem Armin Schwarz sonst in der amerikanischen Offroad-Serie SCORE und bei der legendären Baja 1.000, dem wohl härtesten Autorennen der Welt, für Furore sorgt, als auch der nicht minder spektakuläre Audi RS 5 DTM von Mike Rockenfeller sind mit ihrem gelbgrünen Schaeffler-Design echte Hingucker.

Die Bandbreite des umfangreiche Schaeffler-Produktportfolios ist mindestens ebenso groß, wie der Spagat zwischen Wüstenboliden und Rundstreckenrenner: Mit Innovationen für Motor, Getriebe und Fahrwerk, von der Optimierung des verbrennungsmotorischen Antriebsstrangs über zahlreiche Lösungen für Hybrid-Fahrzeuge bis hin zu Produkten für die Elektromobilität. Damit leistet Schaeffler maßgebliche Beiträge für das Auto von heute und morgen.

Kontakt

Schaeffler AG
Industriestraße 1-3
D-91074 Herzogenaurach
Jörg Walz
Schaeffler AG
Leiter Kommunikation Automotive

Bilder

Social Media